direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Willkommen in Ihrer Zukunft! Erstsemestertag an der TU Berlin

Plakat zum Erstsemestertag 2011
Lupe

Die Begrüßung der Erstsemester fand am 19. Oktober 2011 statt.

Ort: TU-Hauptgebäude
Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
Zeit: 11.00 bis 14.00 Uhr

Im Audimax fand ein Festakt mit Begrüßung durch den Uni-Präsidenten, Musik und Präsentationen statt. In diesem Rahmen wurden der Preis für vorbildliche Lehre und der Erwin-Stephan-Preis verliehen. Anschließend lud das Präsidium zum großen Willkommens-Brunch und einem Info-Markt in den Lichthof.
 
Der „Erstsemestertag“ ist die zentrale Begrüßungsveranstaltung der TU Berlin, zu der alle Studierenden und insbesondere alle Erstsemester eingeladen sind.

Programm im Audimax ab 11.00 Uhr
Julienne Mbodjé mit Begleitung am Piano
Begrüßung durch den TU-Präsidenten Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach
Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) stellt sich vor
Verleihung des Preises für vorbildliche Lehre durch Prof. Dr.-Ing. Bernd Hillemeier, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.
"Was mache ich hier eigentlich?" - Neu an der Uni
Prof. Dr. Christian Mehl
Verleihung des Erwin-Stephan-Preises durch Vizepräsident für Studium und Lehre Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Huhnt
Julienne Mbodjé mit Begleitung am Piano
Programm im Lichthof
Zeit
 
12.00 bis 14.00 Uhr
Info-Markt "Rund ums Studium an der TU Berlin"
ab 12.15 Uhr
Großer Willkommens-Brunch mit dem TU-Präsidenten und anderen Vertreterinnen und Vertretern der Universität
Weitere Info-Stände
Zeit
Ort
 
10.30 bis 13.00 Uhr
Foyer am Audimax
Berliner Theater mit vergünstigten Karten für Studierende
10.30 bis 13.00 Uhr
Foyer am Haupteingang
FaSTTUBe - Studierende entwickelt Rennwagen

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Fotogalerie

zur Fotogalerie

Pressesprecherin

Stefanie Terp
+49 (0)30 314-23922
Hauptgebäude
Raum H 1004/05