direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Erstsemestertag am 29. Oktober 2007 Wissenschaftsshow im Audimax

"2030 – unsere Welt von morgen": Bestaunen Sie die Haustiere von morgen, testen Sie die Kraft der Gedanken, legen Sie einem Roboter Worte in den Mund und erleben Sie den Planeten Erde in 3D!

Lupe

Traditionsgemäß begrüßt die TU Berlin ihre neuen Studierenden zum Start des Wintersemesters mit einem Erstsemestertag und einer Wissenschaftsshow. Am 29. Oktober 2007 entwerfen  Forscherinnen und Forscher der TU Berlin in der Wissenschaftsshow "2030 – unsere Welt von morgen" ein Zukunftsszenario. Die vier zukunftsweisenden Projekte werden von ZDF-Moderator Karsten Schwanke, bekannt aus "Abenteuer Wissen", im Audimax präsentiert. Live-Musik, ein Willkommens-Brunch, sowie Kino-Filme am Abend ergänzen das Programm.

Mehr über die Wissenschaftsshow erfahren Sie hier!

Zum Erstsemestertag sind alle Interessenten herzlich eingeladen!

 

Das Programm im Überblick
Zeit:
Ort:
Programm
ab 10.00 Uhr
Foyer des TU-Hauptgebäudes
Info-Stände: Die Universitätsbibliothek der TU Berlin, Fasttube TU-Rennwagen) und Berliner Theater stellen sich vor
bis 11.00 Uhr
Foyer des TU-Hauptgebäudes
Live-Musik mit der Band "Ike and the
Capers
 -Die Band spielt den Rock ’n’ Roll der 50er Jahren. Für den authentischen Sound der E-Gitarre sorgt der WILDCAT-Verstärker. Studierende der TU Berlin haben den Originalverstärker FENDER BASSMAN 5F6 aus den 50er Jahren nachgebaut.
11.00 bis 12.30 Uhr 
Audimax im TU-Hauptgebäude
Offizielle Begrüßung
durch Prof. Dr. Kurt Kutzler
, Präsident der TU Berlin
2030 – unsere Welt von morgen Wissenschaftsshow
ZDF-Moderator Karsten Schwanke präsentiert Forschungsprojekte der TU Berlin
ab 12.30 Uhr
Foyer 1. Etage zwischen Audimax und H104
Multikulti-Catering
Die Sprach- und Kulturbörse der TU Berlin bietet Köstlichkeiten aus aller Welt.
ab 12.45 Uhr 
Tonstudio H 108/109
im TU-Hauptgebäude
Tag der offenen Tür im Campusradio
Lust auf Radiomoderation? Nutzen Sie die Gelegenheit, hinter die Kulissen des studentischen Radiosenders zu schauen!
18.00 Uhr
UNI-Kino – Eintritt frei
Raum H 104 (gegenüber Audimax)
"Der rote Elvis" (Deutschland, 2007) Dokumentation über den Sänger und Schauspieler Dean Reed. TU-Absolvent Leopold Grün portraitiert das kuriose Leben des amerikanischen Stars, der durch die Sowjetunion tourte, im DDR-Radio Country-Lieder sang und sich weltweit politisch engagierte. Persönlichkeiten wie Isabelle Allende und Armin Müller-Stahl kommen in dem Film zu Wort. Im Anschluss steht der Regisseur Leopold Grün und Filmmusikproduzent Olivier Fröhlich (Monomango) zur Diskussion bereit.
20.00 UhrUNI-Kino – Eintritt frei
Raum H 104 (gegenüber Audimax)
"Children of Men" (USA, 2006)
Basierend auf  den Roman von P.D. James unternimmt Regisseur Alfonso Cuaron eine Reise durch ein London des Jahres 2027.

Der Erstsemestertag ist nur mit Hilfe von Sponsoren möglich. Unterstützt wird der Erstsemestertag seit 2001 durch den Tagesspiegel.

Konzipiert und organisiert wird der Erstsemestertag durch das Referat für Presse und Information der TU Berlin.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Erstsemestertag 2007

zur Fotogalerie

Interview zu "Der rote Elvis"