direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Technologieforum an der TU Berlin

"Lassen Sie denken?! Maschinelles Lernen auf dem Weg zur Intelligenz"

Zeit: Montag, 23. Januar 2017, 18:00 Uhr
Ort: Audimax (H105) im Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Lupe


Zum Programm
Die Forschung im Bereich der künstlichen beziehungsweise maschinellen Intelligenz erlebt gerade einen Boom.  Googles alpha go, Apples Siri, Microsofts Cortana und Amazons  Alexa lassen erahnen, was wir in Zukunft von intelligenten Systemen zu erwarten haben. Die Verarbeitung gewaltiger Datenmengen u.a. mithilfe von künstlichen neuronalen Netzen erlaubt es Maschinen, die Inhalte von Bildern, Videos und Stimmen zu erkennen oder auch Autos autonom zu steuern. Diese Rechenverfahren orientieren sich an der Arbeitsweise des Gehirns und simulieren dazu ein dicht gewobenes Netz aus Neuronen. Computer, die als künstliche neuronale Netze programmiert und verbunden sind, lernen aus Beispielen und können das Erlernte verallgemeinern. Sie erkennen dann auch Muster in Daten, die ihnen unbekannt sind. Um neuronale Netze zu trainieren und die trainierten Daten auf Aufgaben in Echtzeit anzuwenden,  sind einerseits enorm hohe Rechenleistungen erforderlich. Gerade die Steuerung autonom fahrender Autos verlangt blitzschnelle Entscheidungen. Andererseits müssen auch die Rechner-Algorithmen entsprechend effektiv sein. In dieser Veranstaltung soll mit zwei Vorträgen gezeigt werden, was „Maschinelle Intelligenz“ heute leisten kann. Das Technologieforum ist eine gemeinsame Veranstaltung des Präsidenten der Technischen Universität Berlin und deren Gesellschaft von Freunden.

Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Imke Scholz
+49 (0)30 314-22538
Raum H 2514