direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Themenmagazin Netzwerk Wissenschaft

Forschung Aktuell Netzwerk Wissenschaft Titelbild
Lupe

Mai 2004

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Prof. Dr. Kurt Kutzler, Präsident der TU Berlin

Grußworte
Harald Wolf, Bürgermeister von Berlin und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen
Dr. Thomas Flierl, Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Struktur und Materie

  • Atome unter der Lupe
    Michael Steiner, Hahn-Meitner-Institut (HMI)
  • Brückenschlag zu den Ingenieuren
    John Banhart, Hahn-Meitner-Institut (HMI)
  • In Formation: Cluster als neue Materialien
    Wolfgang Eberhardt, Elektronenspeicherring (BESSY)
  • Die Erde ins Labor geholt
    Wilhelm Heinrich, GeoForschungsZentrum (GFZ)
  • Neue Datentechnik auf dem Sprung
    Dieter Bimberg, Technische Universität Berlin

Kommunikation und Information

  • Nicht halb so dünn wie ein Haar
    Herbert Reichl, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM)
  • Laserdioden für den Weltraum
    Günther Tränkle, Ferdinand-Braun-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)
  • Wenn die Software in die Jahre kommt
    Herbert Weber, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST)
  • Fast so wie die Wirklichkeit
    Stefan Jähnichen, Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik (FIRST)
  • Untrennbare Liaison für den Fortschritt
    Martin Grötschel, Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB)
  • Middleware im Mittelpunkt
    Kurt Geihs, TU Berlin, Stiftungslehrstuhl Deutsche Telekom AG
  • Von der Idee bis zur Marktreife
    Radu Popescu-Zeletin, Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS)
  • Ein Netz voller Agenten
    Holger Boche, Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut (HHI)
  • Funkkontakt ins Reich der Mitte
    Sahin Albayrak, DAI-Labor der TU Berlin, Stiftungslehrstuhl Sun Microsystems

Maschinenbau und Produktion

  • Produktion aus einer Hand
    Eckart Uhlmann, Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK)
  • Kraft-Wärme-Kopplung für den Osten
    George Tsatsaronis, TU Berlin, Stiftungslehrstuhl BEWAG AG
  • Magnet für eine Wirtschaftsregion
    Volker Schindler, TU Berlin, Stiftungslehrstuhl Petri AG
  • Neue Impulse für die Bahn
    Jürgen Siegmann, TU Berlin, Stiftungslehrstuhl Deutsche Bahn AG
  • Technik für den Menschen
    Meinolf Dierkes, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Umwelt und Gesellschaft

  • Unabhängige Daten zum Arbeitsmarkt
    Gert Georg Wagner, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
  • Arbeit ist das halbe Leben
    Harvey Brenner, TU Berlin, Stiftungslehrstuhl DEKRA AG
  • Generation Übermorgen
    Sigrid Weigel, Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin (GWZ)
  • Auf den Spuren von Humboldt und Leibniz
    Eberhard Knobloch, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
  • Neue Formen der politischen Gestaltung
    Hedwig Rudolph, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • Globale Netzwerke im Blick
    Helmut Baumgarten, Technische Universität Berlin

Weitere gemeinsam berufene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

  • Übersicht

Forschungs-Netzwerke der TU Berlin

  • Übersicht
    IFV Technische Materialien Berlin,
    Kompetenzzentrum Wasser Berlin,
    Zentrum für Mikrosystemtechnik Berlin,
    Interdisziplinärer Forschungsverbund Bahntechnik e.V.,
    Forschungs- und Anwendungsverbund Verkehrssystemtechnik (FAV) Berlin,
    Institut für Bahntechnik (IFB) Berlin,
    Institut für Erhaltung und Modernisierung von Bauwerken e.V. (IEMB) an der TU Berlin,
    Laser- und Medizin-Technologie Berlin GmbH (LMTB),
    Argus an der TU Berlin,
    Interdisziplinärer Forschungsverbund Lärm und Gesundheit,
    Interdisziplinärer Forschungsverbund Epidemiologie Berlin (EpiBerlin),
    DFG-Forschungszentrum »Mathematik für Schlüsseltechnologien«

Auf ein Wort

  • Prof. Dr. h.c. mult. Dr.-Ing. E.h. Dr.-Ing. Günter Spur
    Ehemaliger Professor für Produktionstechnik und Fabrikplanung an der TU Berlin, Gründer des Produktionstechnischen Zentrums Berlin, Gründungsrektor der Brandenburgisch-Technischen Universität in Cottbus
  • Prof. Dr. Drs. h.c. mult. Helmut Schwarz
    Professor für Chemie an der TU Berlin, Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Dr.-Ing. E.h. Joachim Milberg
    Professor für Werkzeugmaschinen an der TU München, Präsident des Konvents für Technikwissenschaften der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (acatech) e.V.
  • Prof. Dr. Gert G. Wagner
    Wirtschaftswissenschaftler an der TU Berlin, Abteilungsleiter am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, Mitglied des Wissenschaftsrates
  • Dr. Friedrich Fröschl
    Leiter der Zentralstelle Corporate Information and Operations der Siemens AG, Vorsitzender des gemeinsamen Lenkungsausschusses von TU Berlin und Siemens
  • Prof. Dr. Jürgen Kromphardt
    Professor für Wirtschaftstheorie an der TU Berlin, bis Anfang 2004 Mitglied im »Rat der fünf Weisen«
  • Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Hans-Peter Keitel
    Vorstandsvorsitzender der Hochtief AG, Präsident des Verwaltungsrates der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.
  • Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke
    Professor für Finanzwissenschaft und Gesundheitsökonomie an der TU Berlin, Mitglied des Sachverständigenrates für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesminister der Finanzen

In eigener Sache
Dr. Kristina R. Zerges, Leiterin des Referats für Presse und Information
Stefanie Terp, Pressereferentin, Dipl.-Journ.
Heiko Schwarzburger, Wissenschaftsjournalist, Dipl.-Ing., MA

Impressum

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Bestellung/Download

Die Druckausgabe kann
kostenlos bestellt
werden.

Kontakt

Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
+49 (0)30 314-23922
Hauptgebäude
Raum H 1004