TU Berlin

Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und AlumniPatente Universität

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Patente Universität

Finden Wissenschaftler die Lösung für ein Problem, die einen bedeutenden Abstand zum Stand der Technik hat und auch noch gewerblich anwendbar ist, dann hat man es mit einer Erfindung zu tun. Seit 2001 betreibt der Servicebereich Kooperation Patente Lizenzen (KPL) der TU Berlin mit der ipal GmbH eine aktive Patentierungs- und Verwertungspolitik. Die Universitätszeitung TU intern stellt in loser Reihenfolge einige Erfindungen, Patente und Verwertungserfolge der TU Berlin vor.

  • Nichts für Dünnbrettbohrer
    Der Einsatz von Mikrofräsern verursacht mitunter erhebliche Kosten. Eine Lösung dieses Problems schafft die Bereitstellung prozesssicherer Mikrofräser für individuelle Bearbeitungsaufgaben.
    TU intern Juli 2009
  • Rastern und Rendern
    3-D-Bilder ohne Hilfsmittel direkt betrachten
    TU intern Oktober 2008
  • Porenfrei verschalt
    Über die Optimierung von Betonoberflächen
    Fachgebiet Baustoffe und Baustoffprüfung
    TU intern Mai 2008
  • Von der Hefe zum Bioethanol
    Ertragssteigerung bei der Produktion Bioethanol
    Fachgebiet Mikrobiologie und Genetik
    TU intern April 2008
  • Ausgemustert
    Ein neuartiges Verfahren zur automatischen Mustererkennung aus dem Fachgebiet Elektronische Mess- und Diagnosetechnik
    TU intern Januar 2008
  • Gut gewickelt
    Hilfe für Elektromotoren aus dem Fachgebiet der Energie und Automatisierungstechnik
    TU intern November 2007
  • TU Berlin ist Spitze bei Patenten - Anreize für den Wissenstransfer
    Leisere Busse- Reduzierung von Schallabstrahlung bei Wärmeerzeugern am Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik
    TU intern Oktober 2007
  • Der gewisse Drall
    Räumliche Fokussierung des Probestroms wird ermöglicht
    Fachgebiet Mikro- und Feingeräte
    TU intern Juli 2007
  • Strahlen mit Schnee
    Strahlen mit Trockeneis, z.B. zur Reinigung von sensiblen Leiterplatten
    Institut für Werkzeugmaschinen- und Fabrikbetrieb
    TU intern Juni 2007
  • Mit Gegendruck
    Gegendruckanlage für bestehende Strang und Rohrpressen
    Fachgebiet Metallische Werkstoffe
    TU intern Mai 2007
  • Knoten für Knoten
    Automatische Knotenherstellung für Operationen
    Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik
    TU intern April 2007
  • Neue Wirkstoffquelle Cyanobakterien
    Mittel gegen Pilzinfektionen
    Institut für Chemie
    TU intern Januar 2007
  • Ring der Sterne
    Mehrkanalerweiterung (WDM) auf einem sternförmigen Subnetz
    Institut für Telekommunikationsnetze
    TU intern Juli 2006
  • Bessere Mikrowerkzeuge
    Steigerung der Qualität von Mikrowerkzeugen
    Institut für Werkzeugmachinen und Fabrikbetrieb
    TU intern Mai 2006
  • Nerven bewahren
    Dreidimensionale Abbildung von dem Skelett der Nervenzellen
    Fachgebiet Neuronale Informationsverarbeitung
    TU intern April 2006
  • Genaue Pulse
    "Exaktere Messung der Taktfrequenz von Lichtblitzen"
    Institut für Festkörperphysik
    TU intern Februar 2006
  • Sicher fahren
    Belastung der Fahrer verringern
    Zentrum für Mensch-Maschine-System
    TU intern Januar 2006
  • Künstliche Knorpel
    Herstellung von orientierten Hydrogel-Kompositmaterial
    Institut für Werkstoffwissenschaften und -technologien
    TU intern November 2005
  • Blick ins Innere
    Dreiphasiger, linearer Synchronmotor für Mini- Endoskope
    Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik
    TU intern Oktober 2005
  • Schneller Roboter
    SCARA- Roboter vereint zwei konkurierende Robotertypen
    Institut für Werkzeugmachinen und Fabrikbetrieb
    TU intern Juli 2005
  • Kurz entschlossen den Kurzschluss besiegt
    Spritzarmes Schweißverfahren
    Institut für Werkstoffwissenschaften und -technologien
    TU intern Juni 2005
  • Hilfe bei öliger See
    Öl wird leichter abgeschöpft
    Institut für Land- und Seeverkehr
    TU intern Mai 2005

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe