direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hochschulzeitung "TU intern"

Die Hochschulzeitung "TU intern" berichtet sowohl über Aktuelles aus der Universität als auch über landes- und bundesweite Themen. Sie wendet sich an Mitglieder und Alumni der Universität sowie an Politik, Wirtschaft und Medien. Die Druckversion erscheint neunmal im Jahr.

Die aktuelle Ausgabe:

"TU intern" April 2018

13. April 2018

Bild
Künstliche Blitze mit Stoßspannungen von bis zu 3,8 Millionen Volt kann Marx-Generator im Hochspannungslabor generieren.

Heizung, Kälteanlagen, Abluft: Um dem Klima zu dienen, erforschen die TU Berlin und die Universität der Künste, die sich einen Campus mitten in der City-West teilen, gemeinsam im Projekt „EnEff:HCBC“, mit welchen Maßnahmen ein energieeffizienter Campus entstehen kann. Das TU-Präsidium, das in gleicher Besetzung zu einer zweiten Amtszeit angetreten ist, erklärt, welche Ziele in der nahen Zukunft erreicht werden sollen. Zum ersten Geburtstag des Einstein Centers Digital Future gratuliert die neue „TU intern“ mit zwei Sonderseiten, auf denen, neben Daten und Fakten, auch die acht Professor*innen, die inzwischen berufen sind, und ihre Forschungsthemen vorgestellt werden. In der Forschung geht es, nah am Frühling, noch einmal aufs Eis. Unter anderem erklärt ein Tribologe, wieso das Eis glatt ist und der Roboter „Curly“ schlägt mit künstlicher Intelligenz die menschlichen Eisstock-Sportler beim Curling. Der Blick in die Labore der TU Berlin führt dieses Mal zu Hochspannung. Er zeigt, wie im Institut für Energie- und Anlagentechnik unter anderem echte Blitze erzeugt werden können. mehr zu: "TU intern" April 2018

Ältere Ausgaben

Das Online-Archiv der "TU intern" reicht zurück bis ins Jahr 1995, wobei die frühesten Ausgaben nur in Auszügen im World Wide Web erschienen sind. Alle Ausgaben bis einschließlich Mai 2007 der Hochschulzeitung der TU Berlin können Sie auf unserem Archivserver einsehen. mehr zu: Ältere Ausgaben