direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Klimaprojekte für die Wissenschaftskommunikation im Rahmen der internationalen Aktionswoche „Covering Climate Now“

„Covering Climate Now“

Medieninformation Nr. 159/2019

TU Berlin beteiligt sich an internationaler Aktionswoche und berichtet von aktuellen Forschungsprojekten rund um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Wissenschaftler*innen der TU Berlin stehen außerdem für Interviewmöglichkeiten zur Verfügung.

Lupe

Vom 15. bis 23. September 2019 stehen auch an der TU Berlin Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt der Kommunikation. In dieser Zeit wirft die Universität einen Blick hinter die Labortüren und berichtet eine Woche lang von aktuellen Forschungsprojekten zu den Themen CO2-Steuer, Kohleausstieg, Windenergie oder innovative Verwertung von Abfall.

Zu der Aktionswoche „Covering Climate Now“ hat das Magazin „Columbia Journalism Review“ von der Columbia School of Journalism an der University of New York gemeinsam mit dem US-Wochenmagazin „The Nation“ aufgerufen. Weltweit sind über 250 Medienhäuser und Wissenschaftseinrichtungen diesem Aufruf gefolgt und werden mit Blick auf den „Climate Action Summit“ der Vereinten Nationen am 23. September 2019 in New York den Schwerpunkt ihrer Berichterstattung auf den Klimawandel legen. Neben der TU Berlin beteiligen sich aus dem Bereich Forschung unter anderem die Princeton University (USA), die Boston University (USA) und die University of Manchester (Großbritannien).

Expert*innendienst

Medienvertreter*innen stehen in der Aktionswoche außerdem folgende Wissenschaftler*innen der TU Berlin für Recherche- und Interviewanfragen zur Verfügung:

Prof. Dr. Felix Creutzig
Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
Fachgebiet Sustainability Economics of Human Settlements
E-Mail:

Expertise:

  • Urbanisierung und globale Umweltveränderungen
  • CO2-Bepreisung

Prof. Dr. Matthias Finkbeiner
Institut für Technischen Umweltschutz
Fachgebiet Sustainable Engineering
E-Mail:

Expertise:

  • soziale Ökobilanz
  • Wasser- und CO2-Fußabdruck

Prof. Dr.-Ing. Markus Hecht
Institut für Land- und Seeverkehr
Fachgebiet Schienenfahrzeuge
E-Mail:

Expertise:

  • Verlagerung von Mobilität auf die Schiene
  • Energie und Antrieb von Schienenfahrzeugen

Prof. Dr. Melanie Jaeger-Erben
Institut für Hochfrequenz- & Halbleiter-Systemtechnologien
Fachgebiet Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung in der Elektronik
E-Mail:

Expertise:

  • Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung in der Elektronik

Prof. Dr.-Ing. Julia Kowal
Institut für Energie- und Automatisierungstechnik
Fachgebiet Elektrische Energiespeichertechnik
Tel.: +49 30 314-21633
E-Mail: julia.kowal@tu-berlin.de

Expertise:

  • Energiespeichertechnik
  • Batterietechnik

Prof. Dr.-Ing. Martin Kriegel
Institut für Energietechnik
Fachgebiet Gebäude-Energie-Systeme
Tel.: +49 30 314-24176
E-Mail:

Expertise:

  • Energiewende im Gebäudebereich
  • CO2-neutrale Gebäudeenergieversorgung
  • Wohlbefinden und Gesundheit des Menschen im Gebäude

Prof. Dr.-Ing. Vera Rotter
Institut für Technischen Umweltschutz
Fachgebiet Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie
Tel.: +49 30 314-22619
E-Mail:

Expertise:

  • Recycling
  • zirkuläres Wirtschaften und geschlossene Produktionskreisläufe
  • Rohstoffe für die Energiewende und Energieerzeugung aus Biomasse-Reststoffen

Prof. Dr. Tilman Santarius
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Sozial-ökologische Transformation sowie Einstein Center Digital Future
Tel.: +49 30 314-78869
E-Mail:

Expertise:

  • Klimapolitik
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • nachhaltiges Wirtschaften

Prof. Dr. Dr. Martina Schäfer
Zentrum Technik und Gesellschaft
E-Mail:

Expertise:

  • nachhaltiger Konsum und klimafreundliches Alltagshandeln
  • nachhaltige Regionalentwicklung, insbesondere regionaler Wertschöpfungsketten im Bereich Landwirtschaft und Ernährung

Prof. Dr. Ulf Schrader
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Arbeitslehre/Ökonomie und Nachhaltiger Konsum
Tel.: +49 30 314-28769/-78838
E-Mail:

Expertise:

  • nachhaltiger Konsum und Verbraucherpolitik
  • Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeitsmarketing
  • Innovationsmanagement

Prof. Dr. Dodo zu Knyphausen-Aufseß
Institut für Technologie und Management
Fachgebiet Strategische Führung und Globales Management
E-Mail:

Expertise:

  • Nachhaltigkeit und Wirtschaft
  • Globalisierung

Weiterführende Informationen

Susanne Cholodnicki

Kontakt:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030 314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.