direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wohlstand ohne Wachstum – Grundlagen für die Wirtschaft von morgen

Montag, 08. Januar 2018

Medieninformation Nr. 3/2018

Einladung zum Vortrag von Prof. Dr. Tim Jackson am 11.1.2018

„Wohlstand ohne Wachstum“ ist das Thema der Ringvorlesung des Nachhaltigkeitsrates der TU Berlin, aber auch der Titel eines Buches von Prof. Dr. Tim Jackson, Direktor des Centre for the Understanding of Sustainable Prosperity (CUSP), Großbritannien. Jackson gilt als Koryphäe im Bereich nachhaltiger Entwicklung.

Der Vortrag „Prosperity without growth. Foundations for the economy of tomorrow“ ist öffentlich und in englischer Sprache. Wir laden herzlich dazu ein:
Zeit:
Donnerstag, 11. Januar 2018, 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude, Audimax

Bitte weisen Sie Ihre Leserinnen und Leser auf diesen Termin hin.

Die Veröffentlichung des Buches „Wohlstand ohne Wachstum“ war ein Meilenstein in der Nachhaltigkeitsdebatte. Tim Jacksons Herausforderung an die herkömmliche Wirtschaft stellte ein Ziel von Politikerinnen und Politikern sowie Ökonominnen und Ökonomen in Frage: das Streben nach immer mehr Wachstum. Seine Thesen lösten Kontroversen aus, inspirierten die Debatte und führten zu neuen Forschungsansätzen. Sieben Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung ist „Wohlstand ohne Wachstum" keine radikale Erzählung mehr, die von einem marginalen Rand geflüstert wird, sondern eine notwendige Strategie für sozialen Fortschritt nach der Krise. Diese Vision zu erfüllen ist eine der dringendsten Aufgaben unserer Zeit.

In seinem Vortrag wird Prof. Jackson die Entwicklung der Debatte über das Wirtschaftswachstum diskutieren. Er meint, dass der Aufbau einer „Post-Wachstum"-Wirtschaft eine machbare und sinnvolle Aufgabe ist. Ausgehend von klaren Grundprinzipien wird er zeigen, wie sich die Wirtschaft in einer Weise verändern lässt, die Arbeitsplätze schützt, soziale Investitionen erleichtert, Ungleichheit verringert und sowohl ökologische als auch finanzielle Stabilität schafft.

Tim Jackson ist Naturwissenschaftler und Professor für Nachhaltige Entwicklung am Centre for Environment and Sustainability an der University of Surrey. Er ist Direktor des Centre for the Understanding of Sustainable Prosperity (CUSP), einem interdisziplinären, multi-institutionellen Forschungskonsortium. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitet er als Bühnenautor. Zu seinen aktuellen Forschungsprojekten gehört das ESRC-Fellowship-Programm Prosperity and Sustainability in the Green Economy (PASSAGE).

ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Franz-Josef Schmitt
TU Berlin
Nachhaltigkeitsrat
Tel.: 030 314-23511, Mobil: 0163 7202757

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.