direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU Berlin erneut meistbesuchte Einrichtung zur Langen Nacht der Wissenschaften

Montag, 26. Juni 2017

Medieninformation Nr. 98/2017

Mehr als 33.000 Besuche wurden in den 25 Wissenschaftshäusern der Technischen Universität Berlin auf dem Campus Charlottenburg, in Kreuzberg und in Dahlem zur „Klügsten Nacht“ am 24. Juni 2017 gezählt. Damit war die TU Berlin erneut die am häufigsten besuchte Einrichtung während der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin.

Als großer Publikumsmagnet erwies sich wieder das Haus der Ideen/Hauptgebäude der TU Berlin. Hier öffneten sich die Türen für die Besucherinnen und Besucher 10.565 Mal. Große Anziehungskraft hatten der Kindercampus und das Projekt „Escape the Room“. Rund 1.200 Zuhörerinnen und Zuhörer trafen sich zu später Stunde im Audimax zum großen Science Slam, der damit wiederholt zu den größten Slams in Deutschland zählt. Auch das Haus der Mathematik mit 3.595 und das Haus der Chemie mit 3.015 Besuchen zogen sehr viele Forschungsfans in ihren Bann.


Rückblick auf die Lange Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin:

Fotorückblick: www.tu-berlin.de/?186887  

Storify: https://storify.com/TUBerlin/lndw17 

Flickr-Galerie mit Photobooth-Momenten: https://www.flickr.com/photos/tuberlin/albums/72157685426449286/ 

Auf Facebook:
https://www.facebook.com/LNdW.TU.Berlin 

ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Tel.: 030 314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.