direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Neue Ideen für Smart Cities und ein Escape the Room

Donnerstag, 22. Juni 2017

Medieninformation Nr. 95/2017

Die TU Berlin präsentiert im Haus der Ideen/Hauptgebäude ein anregend es Programm für Forschungsfans

Das Conscious City Lab im Lichthof
Stadtplanung neu gedacht: Das Conscious City Lab präsentiert zur Langen Nacht der Wissenschaften seine neuesten Forschungen zur Visualisierung von Smart-City-Systemen und Smart-City-Entscheidungsprozessen. An einem interaktiven Tisch können Besucherinnen und Besucher Raumplanungskonzepte am Beispiel der Stadt Taipei entwerfen. Gestalten Sie die Stadt der Zukunft!

Sind Roboter die besseren Menschen?

Der Einsatz neuer Technologien wie sozialer Roboter wirft grundsätzliche Fragen nach der Gestaltung unserer Lebenswelt auf. Im Haus der Ideen laden die Philosophinnen und Philosophen der TU Berlin zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen ein.

Escape the Room
Eingesperrt in einen Raum voller Rätsel und Verstecke: In diesem Escape the Room Spiel lösen Teams der „Klügsten Nacht“ Rätsel aus der theoretischen Informatik. Aber Achtung: Die Zeit läuft!

Zeit:
Samstag, 24. Juni 2017, 17–24 Uhr
Ort:
Haus der Ideen, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Programm im Haus der Ideen:
http://www.lndw.tu-berlin.de/programm/haus-der-ideen/ 

Journalisten und Journalistinnen sind herzlich zur Langen Nacht der Wissenschaften eingeladen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stehen gerne für Interviews zur Verfügung.

Das gesamte Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin und Ticketinformationen unter: www.lndw.tu-berlin.de 

Fotomaterial zum Download: www.tu-berlin.de/?id=186051 

Die Lange Nacht an der TU Berlin in Social-Media-Kanälen:
#lndw17 #tuberlin
https://www.facebook.com/LNdW.TU.Berlin 

Gesamtübersicht zur LNDW 2017 in Berlin und Potsdam: www.lndw17.de 

dw

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Tel.: 030 314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.