direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

China in 6:40 Minuten und Lehrer auf Probe

Montag, 19. Juni 2017

Medieninformation Nr. 90/2017

Das Haus des Lernens in der Marchstraße 23 präsentiert zur Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni 2017 ein abwechslungsreiches Programm

Pecha Kucha Campus über das Reich der Mitte
20 Bilder à 20 Sekunden: In 6 Minuten und 40 Sekunden pro Vortrag erfahren die Besucherinnen und Besucher im Haus der Lernens Neues zu den Themen Mobilität, Urbanisierung und Datenflüsse in China.

Zeit:
Samstag, 24. Juni 2017, 17.00 und 22.30 Uhr
Ort:
Haus des Lernens, Lounge, Marchstr. 23, 10587 Berlin

China von oben
Der Fotograf Frank P. Palmer begleitete mit der Kamera über mehrere Jahre chinesische Wanderarbeiter beim Bau des China Central Television Headquarters in Peking. Das China Center der TU Berlin präsentiert zur Langen Nacht seine Ausstellung „CCTV – China von oben“.

Lehrerin und Lehrer auf Probe
Lehrerinnen und Lehrer haben die verantwortungsvolle Aufgabe, Kindern und Jugendlichen die Welt näherzubringen. In einem Klassenraum können Interessierte ihr Talent testen und kniffelige Lehreraufgaben lösen.

Zeit:
Samstag, 24. Juni 2017, 17–24 Uhr
Ort:
Haus des Lernens, Marchstr. 23, 10587 Berlin

Journalisten und Journalistinnen sind herzlich zur Langen Nacht der Wissenschaften eingeladen.

Veranstaltungen im Haus des Lernens zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin: http://www.lndw.tu-berlin.de/programm/haus-des-lernens/ 

Das gesamte Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin und Ticketinformationen unter: www.lndw.tu-berlin.de 

Die Lange Nacht an der TU Berlin in Social Media Kanälen:
#lndw17 #tuberlin
https://www.facebook.com/LNdW.TU.Berlin 

Fotomaterial zum Download
www.tu-berlin.de/?id=186051 

Gesamtübersicht zur LNDW 2017 in Berlin und Potsdam: www.lndw17.de

dw

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Tel.: 030 314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.