direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gemeinsame Medieninformation von FU Berlin, HU Berlin, TU Berlin und Charité - Universitätsmedizin Berlin

Berliner Universitäten an der Spitze des DAAD-Förderrankings

Dienstag, 08. August 2017

Freie Universität, Technische Universität und Humboldt-Universität belegen erste drei Ränge

Die drei großen Berliner Universitäten – die Technische Universität Berlin sowie die Freie Universität Berlin und die Humboldt-Universität zu Berlin gemeinsam mit ihrer humanmedizinischen Fakultät, der Charité Universitätsmedizin Berlin – belegen im aktuellen Förderranking 2016 des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) die ersten drei Plätze.

Gemäß der jüngsten Statistik des DAAD, die die Gesamtförderbeträge seiner Mitgliedshochschulen für das Jahr 2016 ausweist, werden die Freie Universität Berlin mit 9.503.240 Euro (Rang 1), die Technische Universität Berlin mit 9.248.309 Euro (Rang 2) und die Humboldt-Universität zu Berlin mit 8.773.024 Euro (Rang 3) unterstützt. Mit einer Fördersumme von insgesamt rund 27,5 Millionen Euro nimmt der international stark vernetzte Universitätsstandort Berlin damit die Spitzenposition in der Auswertung des DAAD ein.

Der DAAD erstellt jährlich für seine Mitgliedshochschulen hochschulbezogene Auswertungen, so genannte "Förderbilanzen". Sie enthalten Informationen zu Ausgaben und Geförderten des DAAD.

Mehr zur DAAD-Förderbilanz 2016 finden Sie hier: https://www.daad.de/der-daad/zahlen-und-fakten/de/29285-daad-foerderranking/

 

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Uwe Dolderer
Pressesprecher
Telefon: 030 / 450 570 401

Freie Universität Berlin
Goran Krstin
Pressesprecher des Präsidenten
Telefon: 030 / 838-73 106

Humboldt-Universität zu Berlin
Hans-Christoph Keller
Pressesprecher
Telefon: 030 / 2093 2946

Technische Universität Berlin
Stefanie Terp
Pressesprecherin
Telefon: 030 / 314 23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.