direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Personaliameldungen

Dienstag, 08. August 2017

Medieninformation Nr. 129/2017

Rufannahmen
PD Dr. Lorenz Adrian, Ruferteilung vom 6. Dezember 2016, Arbeitsgruppenleiter im Department Isotopenbiogeochemie am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ in Leipzig, für das Fachgebiet „Geobiotechnologie“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin. Die Professur ist verbunden mit einer Forschungstätigkeit am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ.

Professor Dr.- Ing. Dietmar W. Auhl, Ruferteilung vom 5. Juli 2016, Assistant Professor an der Universität Maastricht, Aachen-Maastricht Institute for Biobased Materials, Niederlande, für das Fachgebiet „Polymerwerkstoffe und -technologien“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin.

Dr.-Ing. Hermann Schlimme, Ruferteilung vom 14. Juli 2016, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte in Rom, Italien, für das Fachgebiet „Bau- und Stadtbaugeschichte“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.

Professor Dr.-Ing. Martin Schneider-Ramelow, Ruferteilung vom 19. Juli 2016, Leiter der Abteilung „System Integration and Interconnection Technologies“ am Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM sowie Honorarprofessor an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Werkstoffe der Hetero-Systemintegration“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin. Die Professur ist verbunden mit einer Position als Abteilungsleiter am Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM.

Professor Jacob van Rijs, Ruferteilung vom 3. November 2016, Gastprofessor an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Entwerfen und Gebäudekunde, Wohnungsbau und Kulturbauten“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.

Professor Dr. Julien Weiss, Ruferteilung vom 6. Dezember 2016, Professor an der École de technologie supérieure Québec, Montréal, Kanada, an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Aerodynamik“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.

Rufannahmen Juniorprofessuren
Professorin Dr. Karola Bastini, Ruferteilung vom 14. Februar 2017, Akademische Rätin am Lehrstuhl für Internationale Rechnungslegung der Universität Essen, für das Fachgebiet „Sustainability Accounting and Management Control“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin.

Professor Dr.-Ing. Sergio Lucia, Ruferteilung vom 22. Februar 2017, PostDoc an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, für das Fachgebiet „Internet of Things for Smart Buildings“ am Einstein Center Digital Future.

Dr. Setareh Maghsudi, Ruferteilung vom 28. Februar 2017, PostDoc an der Yale Universität, New Haven, Connecticut, USA, für das Fachgebiet „Control of Convergent Access Networks“ am Einstein Center Digital Future.

Professor Dr. Florian Tschorsch, Ruferteilung vom 22. Februar 2017, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, für das Fachgebiet „Verteilte Infrastrukturen für Sicherheit“ am Einstein Center Digital Future.

Ergebnisse von Bleibeverhandlungen
Professor Dr. Sahin Albayrak, Fachgebiet „Agententechnologien“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, hat einen Ruf an die Yeditepe Üniversitesi, Istanbul, Türkei abgelehnt und sich für ein Verbleiben an der TU Berlin entschieden.

Professor Dr. Oliver Brock, Fachgebiet „Robotik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, hat einen Ruf an die Georgia Tech – School of Interactive Computing, Atlanta, USA, abgelehnt und sich für ein Verbleiben an der TU Berlin entschieden.

Außerplanmäßige Professur – verliehen
Professor Dr. Mario Birkholz, wissenschaftlicher Mitarbeiter am IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik, für das Fachgebiet „Bioelektronik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, zum 27. März 2017.

Honorarprofessur – verliehen
Professor Günter M. Ziegler, Professor an der Freien Universität Berlin, für das Fachgebiet „Mathematik“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 8. Mai 2017.

Gastprofessuren – verliehen
Professorin Dr. Nele Lienhoop, Fachgebiet „Umweltökonomische Analyse der Landnutzung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 1. Januar 2017.

Professor Dr. Tilmann Rabl, Fachgebiet „Database Systems and Information Management“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 10. Mai 2017.

Professor Dr. Gernot Schaller, Fachgebiet „Computergestützte Materialphysik“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 1. April 2017.

Professor Dr. Michael Schwarze, Fachgebiet „Anlagen- und Sicherheitstechnik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, zum 1. Oktober 2016.

Professor Georgios Smaragdakis, Ph.D., Fachgebiet „Internet Measurement and Analysis“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 1. Februar 2017.

Professorin Dr. Sonja Zillner, Fachgebiet „Innovationsökonomie“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin, zum 1. April 2017.

Alexander von Humboldt-Stiftung
Dr. Arseni Kostenko, Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Israel, Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden, am Institut für Chemie bei Professor Dr. Matthias Drieß.

Professor Dr. Mitsuhiko Miyazaki, Tokyo Institute of Technology, Tokio, Japan, Humboldt- Forschungsstipendium, am Institut für Optik und Atomare Physik bei Professor Dr. Otto Dopfer.

Dr. Alessandro Orchini, Università degli studi di Genova, Genua, Italien, Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden, am Fachgebiet „Experimentelle  Strömungsmechanik“ bei Professor Dr.-Ing. Jonas Moeck.

Dr. Pradip Pachfule, National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST), Ikeda, Osaka, Japan, Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden, am Institut für Chemie bei Professor Dr. Arne C. Thomas.

Dr. Piotr Skowron, University of Warsaw, Warszawa, Polen, Humboldt-Forschungsstipendium, am Fachgebiet „Algorithmik und Komplexitätstheorie“ bei Professor Dr. Rolf Niedermeier.

Dr. Leif Weatherby, New York University, New York City, USA, Humboldt-Forschungsstipendium für erfahrene Wissenschaftler, am Fachgebiet „Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literatur und Wissenschaft“ bei Professor Dr. Hans-Christian Herrmann.

Guiyang Yao, Southeast University, Dongshan Town, VR China, Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden, am Institut für Chemie bei Professor Dr. Roderich Süßmuth.

Ehrendoktorwürde
Professor Dr. Eckehard Schöll, Ph.D., Geschäftsführender Direktor des Instituts für Theoretische Physik erhielt vom Scientific Council der Saratov State University, Saratow, Russland eine Ehrendoktorwürde.

Professor Dr.-Ing. Utz von Wagner, Fachgebiet „Mechatronische Maschinendynamik“ erhielt von der Technischen Universität Warschau, Polen, eine Ehrendoktorwürde.

Ernennungen in Gremien, Beiräte, Ausschüsse, Kommissionen
Dr. Irene Demmer-Dieckmann, Fachgebiet „Schul- und Berufspädagogik“ in der Fakultät I Geistes- und Bildungswissenschaften der TU Berlin, wurde von Bildungssenatorin Sandra Scheeres in den Fachbeirat Inklusion einberufen. Der Fachbeirat soll aus wissenschaftlicher Sicht die von der Fachgruppe Inklusion der Senatsverwaltung erarbeiteten Konzepte beraten, den Umsetzungsprozess konstruktiv kritisch begleiten und eigene Empfehlungen erarbeiten.

Professorin Dr. Angela Ittel, Vizepräsidentin für Internationales und Lehrkräftebildung, wurde auf der Mitgliederversammlung des Hochschulnetzwerks Bildung durch Verantwortung e. V. am 11. Mai 2017 einstimmig zum Mitglied des Sprecherkreises gewählt.

Professorin Dr. Martina Löw, Fachgebiet „Planungs- und Architektursoziologie“, wurde in den Senatsausschuss Evaluierung der Leibniz-Gemeinschaft wiedergewählt.

Professor Dr. Dietrich Manzey, Fachgebiet „Arbeits-, Ingenieur- und Organisationspsychologie“, wurde als Vertreter der TU Berlin im Verwaltungsrat der Studentischen Darlehnskasse e. V. benannt.

Professorin Dr. Annette Mayer, Leiterin der Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation, wurde als Vertreterin der TU Berlin in den Beirat der Berliner Akademie für weiterbildende Studien e. V. benannt.

Professor Dr. Klaus-Robert Müller, Fachgebiet „Maschinelles Lernen“, wurde von der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. als externes wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck-Instituts für Informatik berufen.

Dr. Nazir Peroz, Direktor des Zentrums für internationale und interkulturelle Kommunikation (ZiiK) der TU Berlin, wurde die Sayed Dschamal ad-Din Afghani-Medaille verliehen. Es ist die höchste staatliche Auszeichnung im akademischen Bereich in Afghanistan. Sie wurde überreicht durch S. E. den afghanischen Staatspräsidenten Dr. Ashraf Ghani. Mit dieser Auszeichnung wurde Dr. Peroz für Aktivitäten zum Aufbau akademischer Strukturen im Bereich Informationstechnologie in Afghanistan gewürdigt.

Professorin Dr. Ulrike Woggon, Fachgebiet „Nichtlineare Optik“, ist in eine zweite Amtszeit (1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2020) in den SFB-Bewilligungsausschuss der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gewählt worden. Ebenso wurden sie in den Senatsausschuss Evaluierung der Leibniz-Gemeinschaft gewählt. Die Amtszeit beginnt am 1. Januar 2018.

di

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin
Technische Universität Berlin
Tel.: 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.