direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU Berlin ist und bleibt „Ideenschmiede“

Freitag, 15. Juli 2016

Medieninformation Nr. 114/2016

TU Berlin wird zum vierten Mal in Folge als gründungsaktivste Hochschule der Region ausgezeichnet

Aller guten Dinge sind vier! Bereits zum vierten Mal in Folge wurde die TU Berlin mit der Auszeichnung „Ideenschmiede“ gewürdigt. Mit dieser Ehrung wurde sie im Rahmen des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg (BPW) als gründungsaktivste Hochschule in der Region ausgezeichnet. Insgesamt ist es bereits das achte Mal, dass die TU Berlin als gründungsaktivste Hochschule in der Region mit dem Titel „Ideenschmiede“ geehrt wird. Die Kanzlerin der TU Berlin, Prof. Dr. Ulrike Gutheil, nahm die Auszeichnung im Rahmen der feierlichen Abschlussprämierung des BPW am 14. Juli entgegen. Neben der TU Berlin wurde die TH Brandenburg ebenfalls mit dem Titel „Ideenschmiede“ geehrt. Und auch ein Team von TU-Studierenden war beim diesjährigen Wettbewerb erfolgreich. Das Team Charino gewann den 1. Platz in der Kategorie „BPW study“. Darüber hinaus wurde das Start-up Coolar mit einem „Sonderpreis Nachhaltigkeit“ geehrt.

793 Teilnehmerinnen und Teilnehmer reichten insgesamt 377 Geschäftskonzepte zum diesjährigen Wettbewerb ein. Ausgehend von der Anzahl und der Qualität der eingereichten Businesspläne wird die gründungsaktivste Hochschule der Region ermittelt.

Sieger in der Kategorie „BPW study“ – Crowdfunding-Plattform Charino

Charino ist die Idee für eine soziale Crowdfunding-Plattform, die erste Plattform dieser Art, die sich ausschließlich auf Bildungs- und Education-Projekte fokussiert. Dabei legt Charino sehr großen Wert darauf, die Verwendung der Spenden ganz transparent zu machen. Einzigartig an dem Konzept ist, die Spender und Projekt-Initiatoren eng miteinander in Interaktion zu bringen. Dazu bekommen die Projektinitiatoren ein spezielles Toolkit, um die Online-Sichtbarkeit zu erhöhen und die Spender in ihr Projekt einzubinden. Alle Spender bei Charino haben zudem die Möglichkeit, ein besonderes Charity-Erlebnis oder eine Online-Auszeichnung zu gewinnen. Das Charino-Team besteht aus fünf Studierenden aus vier Ländern, die an der TU Berlin den Masterstudiengang "Innovation Management & Entrepreneurship" (IME) studieren.

Sonderpreis Nachhaltigkeit – Coolar
Das Gründungsteam von Coolar, hat ein Adsorptionskältesystem entwickelt, das Wärme in Kälte umwandelt. Kühlschränke benötigen damit keinen Strom mehr. Zur Umsetzung des Kühlsystems nutzt das Team Wärme anstatt Elektrizität, um auch an Orten ohne stabile Stromversorgung eine dauerhafte Kühlung zu erzielen. Dazu dient eine Technologie, die nur durch Warmwasser betrieben wird. Diese Ressource ist günstig zu generieren, z.B. durch Solarwärme, und kann durch eine einfache Mechanik in einem isolierten Tank gespeichert werden. Das Kühlsystem spart dadurch rund 60 Prozent der üblicherweise anfallenden CO2-Emissionen sowie 75 Prozent der Betriebskosten ein. Zudem kommt der Kühlschrank ohne umweltschädliche Kälte- und Schmiermittel aus. Coolar bietet somit beispielsweise eine kostengünstige, langlebige Lösung zur Kühlung von Medikamenten und Lebensmitteln in heißen, stromlosen Regionen und liefert einen elementaren Beitrag zur Sicherung grundlegender Lebensqualität. Erfunden hat diese Technik TU-Alumna Julia Römer, die gemeinsam mit weiteren TU-Alumni 2014 das Unternehmen gründete. Für die Implementierung nachhaltiger Aspekte in sein Geschäftskonzept erhält Coolar im Rahmen des BPW  den Sonderpreis Nachhaltigkeit.


Zum Businessplanwettbewerb Berlin Brandenburg (BPW)
Der BPW wird organisiert von der Investitionsbank Berlin (IBB), der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) sowie der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB). Träger des Wettbewerbs sind die Hochschulen der Region.

bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Dr. Franka Birke
TU Berlin
Leiterin Centre for Entrepreneurship
Tel.: 030/314-21456

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.