direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Georg-Schlesinger-Preis für Joachim Milberg

Donnerstag, 06. September 2012

Medieninformation Nr. 214/2012

Einladung zur Verleihung am 14. September an der TU Berlin

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Dr.-Ing. E. h. mult. Joachim Milberg wird am 14. September 2012 mit dem Georg-Schlesinger-Preis des Landes Berlin ausgezeichnet. Der renommierte Wissenschaftler, Konzernmanager und TU-Absolvent erhält ihn für seine wegweisenden Arbeiten auf dem Gebiet der Produktionstechnik.

Joachim Milberg promovierte 1971 bei Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Günter Spur am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der TU Berlin. Nach einer herausragenden wissenschaftlichen Karriere an der TU München war er von 1993 bis 2002 Vorstand der BMW AG und ist heute Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens sowie Gründungspräsident der Akademie der Technikwissenschaften „acatech“. 2004 verlieh ihm die TU Berlin die Ehrendoktorwürde.

Zur akademischen Festveranstaltung möchten wir Sie herzlich einladen:
Zeit:
Freitag, 14. September 2012, 15.00 Uhr 
Ort:
Produktionstechnisches Zentrum, Pascalstraße 8–9, 10587 Berlin 

Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: pressestelle@tu-berlin.de

Ablauf:

Eröffnung durch Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Präsident der TU Berlin

Grußworte von:
Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Nicolas Zimmer, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung
Norbert Quinkert, Vorsitzender des Vorstands der TSB Technologiestiftung Berlin

Einleitung von Prof. Dr. h. c. Dr.-Ing. Eckart Uhlmann, Geschäftsführender Vorsitzender des Kuratoriums des Georg-Schlesinger-Preises

Laudatio von Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dieter Spath, Institutsleiter Fraunhofer IAO und IAT Universität Stuttgart

Preisverleihung durch Senatorin Sandra Scheeres und den TSB-Vorstandsvorsitzenden Norbert Quinkert

Festvortrag von Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c mult. Dr.-Ing. E. h. mult. Joachim Milberg, Vorsitzender des Aufsichtsrates der BMW AG

Schlussworte von Prof. Dr. h. c. Dr.-Ing. Eckart Uhlmann

Der Berliner Senat rief am 20. Juni 1979 den Georg-Schlesinger-Preis anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der TU Berlin ins Leben. Mit dem Preis ehrt Berlin Persönlichkeiten, die hervorragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Produktionstechnik erbrachten und deren technologisch-wissenschaftliche Arbeit auch einen gesellschaftlichen oder humanitären Bezug hat. Seit 2003 stellt die TSB Technologiestiftung Berlin das Preisgeld.

jb

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030/314–23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Fotorückblick

Joachim Milberg und Sandra ScheeresJoachim Milberg und Sandra ScheeresJoachim Milberg und Sandra Scheeres
zur Fotogalerie