direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Erste Deutschlandstipendien an der TU Berlin

Donnerstag, 12. Januar 2012

Medieninformation Nr. 8/2012

Einladung zum Festakt am 24. Januar 2012

Die Technische Universität Berlin vergibt erstmalig an 43 ausgewählte Studierende ein Deutschlandstipendium. Im Rahmen eines Festaktes am 24. Januar 2012 überreichen die zehn privaten Förderer feierlich die Urkunden. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat mit dem Deutschlandstipendium ein neues Programm für besonders leistungsstarke und engagierte Studierende und Studienanfängerinnen und -anfänger aufgelegt, bei dem neue Wege beschritten werden: die eine Hälfte des Stipendiums kommt vom Bund, die andere Hälfte von privaten Stiftern.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich zur festlichen Übergabe eingeladen:

Festakt zur Übergabe der Deutschlandstipendien
Zeit:
am Dienstag, den 24. Januar 2012 um 16.00 Uhr
Ort:
Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Lichthof

Ablauf

  • Begrüßung, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Präsident der TU Berlin
  • Das Deutschlandstipendium an der TU Berlin, Prof. Dr. Bernd Mahr, TU Berlin, Vorsitzender der Auswahlkommission
  • Festreden von Bernd Habicht, Deutsche Bahn AG, Prof. Dr. Ulrich Steinmüller, privater Spender, und Linda Kleist, Stipendiatin und Masterstudentin im Fach Mathematik
  • Übergabe der Urkunden 2011/12 und Empfang

Die Stipendienstifter und privaten Förderer sind langjährige Kooperationspartner der TU Berlin, Stiftungen oder potentielle Arbeitgeber; ebenso vertreten sind Emeriti, Alumni sowie die Gesellschaft von Freunden der TU Berlin. In der ersten Runde fördern zehn Förderer die 43 Deutschlandstipendien der TU Berlin. Engagiert haben sich unter anderem: Bayer Foundation, Daimler Financial Services, Intel GmbH, DB Mobility Logistics AG, Prof. Dr. Steinmüller (TU Berlin), Robert Bosch GmbH, Siemens AG und Wooga GmbH.

Informationen: www.career.tu-berlin.de/deutschlandstipendium

jb

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:

Bettina Satory
TU Berlin
Leiterin des Career Service
Tel.: 030/314-25131

Prof. Dr. Bernd Mahr
TU Berlin
Vorsitzender der Auswahlkommission

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Fotogalerie

zur Fotogalerie