TU Berlin

Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und AlumniparTU Nr. 15

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Alumni-Magazin der Technischen Universität Berlin

Alumni-Magazin der TU Berlin, Nr. 15, Dezember 2010
Lupe

11. Jahrgang · Nr. 15 · Dezember 2010

Inhalt

Neues aus der TU Berlin

  • Universität und Gesellschaft
    Präsident und Vizepräsidenten gewählt · Vier neue externe Mitglieder im Kuratorium · Bewerbung für Exzellenzinitiative · TU Berlin richtet deutschen Campus in Ägypten ein
  • Wissenschaft und Forschung
    Vier „ERC Starting Grants“gehen an die TU Berlin · Schulportal und MINT-Förderung · Herausragende Drittmittelbilanz · Erfolgreich auf EU-Ebene
  • Forschung und Universitätsleben
    Neuer Sonderforschungsbereich in der Physik · Zentrum für Entrepreneurship gegründet · Spitzenplatz für die Mathematik · Das TU-Logo auf Kissen und Kapuzen-Shirt
  • 55 Gründe, Ingenieur zu werden
    Von Dr.-Ing. Ekkehard D. Schulz, Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp AG und Ehrendoktor der TU Berlin

Schwerpunktthema: E-Mobilität

  • Hightech-Spielzeug oder alltagstauglich?
    Welche Erwartungen die Menschen an die Mobilität der Zukunft haben
  • Alles öko am Formel-Flitzer
    Studierende entwickelten einen Rennwagen mit Elektroantrieb
  • 500 E-Säulen für Berlin
    Die Einrichtung von Ladestationen hat ihre Tücken: hoher Parkdruck und fehlende Markierung
  • „Deutschland braucht Modellregionen“
    Dietmar Göhlich über noch zu teure E-Autos, die Chance des Verbrennungsmotors und die Zukunft der Elektromobilität
  • Langer Atem unter der Motorhaube
    Wie Effizienz und Leistung elektrischer Antriebe gesteigert werden können
  • Damit es nicht zum Kollaps kommt
    Forscher arbeiten an einem intelligenten Steuerungssystem, um die Stromnetze im Zeitalter von E-Mobilität stabil zu halten

Entrepreneur

  • Ein nützliches Tandem
    Gewinner I: Die Firma YOUSE begutachtet schon während der Entwicklung Produkte, ob sie gebrauchstauglich sind. Dieser Service kann Unternehmen viel Geld sparen
  • „Spectaculaire“ Aussichten für Flugschüler
    Gewinner II: TU-Start-up entwirft virtuelle Akademie für Privat- und Sportpiloten
  • Hightech auf den Hütten
    Das Unternehmen „MicroEnergy International“ berät Banken und Regierungen, um Technologien für erneuerbare Energien in Entwicklungsländer zu bringen
  • Immer einen Schritt voraus
    Stephan Balzer und seine Agentur „red onion“ wissen, welches Image zu wem passt
  • Fokus, Fokus, Fokus!
    Matthias Spieß gründete Spreadshirt – als Unternehmer muss er ein innovationsfreudiges Umfeld schaffen

Alumni heute

  • Kopfüber in die Freiheit
    Als Architektin hätte Katharina Greve sich an Naturgesetze halten müssen. Als Comic-Zeichnerin kann sie diese ignorieren
  • Mein Studium: Architektur Alltag und anderes
    Ein Comic von TU-Alumna Katharina Greve
  • Der Vordenker
    Tom Reinhold leitet bei der DB die Abteilung Konzernstrategie/Verkehrsmarkt. Es ist die Denkfabrik des Unternehmens
  • Den Kindern zugewandt
    Wie Angelika Lohe-Takoh eine Schule in Kamerun gründete und sie zu einem Markenzeichen für Kreativität machte
  • Die große Leidenschaft aus den Wetterhütten-Zeiten
    Gunther Tiersch präsentiert seit 25 Jahren den Wetterbericht im ZDF. Studiert hat er in bewegten Jahren in Berlin
  • Die Schlange mit dem Igel paaren
    Die Architektin Julia Kierspel entwirft Ladenbaukonzepte für die Modewelt – immer auf der Suche nach dem noch nie Dagewesenen

Neues aus den Fakultäten

  • Fakultät I Geisteswissenschaften
  • Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften
  • Fakultät III Prozesswissenschaften
  • Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik
  • Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme
  • Fakultät VI Planen Bauen Umwelt
  • Fakultät VII Wirtschaft und Management

Meldungen

  • TU intern, TU extern, Impressum

Profil

  • Privates Glück und beruflicher Erfolg
    Holger Kreetz, Bereichsleiter Unternehmens- und Projektentwicklung bei E.ON

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe