direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

+++ In eigener Sache +++

Die Redaktion des Newsletters für Studierende der TU Berlin geht in die Sommerpause und wünscht allen Leserinnen und Lesern erfolgreiche Prüfungen und erholsame Ferien. Die nächste Ausgabe erscheint am 6.10.2016 kurz vor dem Semesterstart.

+++ Aktuell +++

Fair für Familie – ein Preis für familiengerechtes Engagement
Neue Ideen und Lösungen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium gesucht: Das Präsidium der TU Berlin unter der Schirmherrschaft der Kanzlerin schreibt in diesem Jahr erneut den Preis „Fair für Familie“ aus. Alle TU-Mitglieder sind dazu aufgerufen bis zum 28.8. ihre Vorschläge per E-Mail einzureichen. Kontakt: Tel. 314-27613/-25693, . http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/fileadmin/abt6/Medien/Familienbuero/Fair_fuer_Familie/AusschreibungWettbewerb2016.pdf

+++ Veranstaltungstipps +++

13.8.: Lange Nacht der Astronomie
Astronomen aufgepasst: Die Sternwarten und Planetarien Berlins laden am 13.8. zusammen mit dem Clear Sky-Blog zur 3. Langen Nacht der Astronomie ein. Zeit: 17-24 Uhr. Ort: Park am Gleisdreieck (Zugang über die Ladestraße am Deutschen Technikmuseum). www.langenachtderastronomie.de  

10.9.: Tag des offenen Denkmals mit Beteiligung der TU Berlin
„Gemeinsam Denkmale erhalten“ lautet das Motto des diesjährigen Denkmaltags. Hartmut Teske führt aus diesem Anlass durch die TU-Schaugärten in Dahlem. Zeit: 10 Uhr. Treffpunkt: Eingang zu den Schaugärten, Königin-Luise-Str. 22, 14195 Berlin. Anmeldung: .

Bis 30.9.: Women of Mathematics throughout Europe – a gallery of portraits
Die Ausstellung bietet einen neuen Blick in die weibliche Welt der Mathematik anhand von 13 Portraits europäischer Mathematikerinnen. Sie wird im Rahmen des 7. Europäischen Mathematikerkongresses eröffnet. Öffnungszeiten: 9-18 Uhr. Ort: Mathematikgebäude, Mathematische Fachbibliothek, Raum 162-169, Straße des 17. Juni 136.

30.9.-3.10.: IPB-Weltkongress „Disarm! For a Climate of Peace“
Vom 30.9. bis 3.10. findet an der TU Berlin der IPB-Weltkongress „Disarm! For a Climate of Peace – Creating an Action Agenda“ statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Teilnahmegebühr: 50 Euro, erm. 10 Euro. Anmeldung: www.ipb2016.berlin/. Außerdem sucht das International Peace Bureau Freiwillige, die bei der Betreuung und Durchführung des Kongresses helfen. Eine kleine Aufwandsendschädigung wird gewährleistet. Kontakt:

5.10.: Tag der Lehre – digitales Lehren und Lernen
Der Tag der Lehre zum Thema „Digitales Lehren und Lernen“ bietet Lehrenden die Gelegenheit, sich mit anderen über Erfahrungen, Probleme und Wünsche beim Einsatz digitaler Medien auszutauschen. Kurzbeiträge können bis 10.8. eingereicht werden. Kontakt: . www.zewk.tu-berlin.de 

Bis 28.9.: „Kriegsende und Neubeginn – Von der Technischen Hochschule zur Technischen Universität Berlin“
Bereits ein Jahr nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die TU Berlin neu eröffnet. Vor welchen Herausforderungen standen Beschäftigte und Studierende in dieser Zeit? Die Ausstellung zum Thema erzählt mehr über die Hintergründe und die damaligen Lehr- und Studienbedingungen. Nun ist sie noch einmal auf dem Vorplatz des Hauptgebäudes zu sehen.

+++ Angebote für Studierende +++

Bis 29.7.: Anmeldung für das Modul PREPARE
Interesse an der Entwicklung eines Konzeptes für den internationalen Schienenfahrzeughersteller Stadler Pankow GmbH? Oder lieber ein Vertriebskonzept für ein Berliner Start-up entwerfen? Das ermöglicht der Career Service in Kooperation mit der Fakultät VII mit seinem berufsvorbereitenden Modul PREPARE. Außerdem gibt es Workshops zu den Themen Teamarbeit, Leadership Skills, Rhetorik oder Gesprächsführung sowie Marketing und Projektmanagement. Es gibt 6 LP. www.tu-berlin.de/?id=23607 

29.7.: Humboldt x TU – erster gemeinsamer Uni-Golf-Cup
Studierende, Beschäftigte oder Alumni mit Platzerlaubnis (PE) sind am 29.7. zum ersten gemeinsamen vorgabewirksamen 18-Loch-Turnier „Humboldt x TU“ auf dem Westplatz des Berliner Golfclubs Stolper Heide eingeladen. Organisiert wird der Cup von der TU Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Golfladen „Golf Berlin Mitte“. www.tu-sport.de/index.php

22.9.: Tag der Studienfinanzierung 2016

Schon mal vormerken: Expertinnen und Experten des Studentenwerks Berlin informieren am 22.9. über solch wichtige Themen wie BAföG, Jobben, Stipendien und Studienkredite. Zeit: 10-16.30 Uhr. Ort: Mensagebäude und Studentenhaus am Steinplatz, Hardenbergstr. 34/35. www.tagderstudienfinanzierung.de 

22.-25.9.: Students Science Conference
Die „Wroclaw University of Technology“ lädt vom 22.-25.9. zur 14. „Students Science Conference“. http://ssc.pwr.edu.pl/wp/ 

27.9.: Studieren mit Zukunft – Wie plane ich meine Studienkarriere
In dieser Veranstaltung geht es zum Beispiel um Fragen wie: Der perfekte Lebenslauf – gibt es das überhaupt? Was bedeutet Karriere für mich? Welche Zukunftsperspektiven eröffnet mir mein Studium, wo möchte ich damit einmal hin und wie kann ich planvoll vorgehen? Zeit: 18 Uhr. Ort: Universitätsbibliothek, Raum BIB 014. www.tu-berlin.de/?id=133613 

30.9.: WIMAcamp 2016
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie PR und Marketingfachleute aus dem Wissenschaftsbereich treffen sich am 30.9. zum WIMACamp16 an der TU Berlin. Es ist das bundesweit einzige Barcamp zu den Themen Wissenschaftsmanagement, Wissenschaftsmarketing und Wissenschaftskommunikation. wimacamp.de

10.-14.10.: Autumn School des Nordic Water Network
Die gemeinsame Herbstschule zwischen der NTNU Trondheim und der TU Berlin geht in die 2. Runde. Es gibt jeweils 6 ECTS nach Teilnahme und Bestehen der Prüfung.
•    Flow Measurement Methods. Ort: TU Berlin
•    Advanced Measurement Techniques and Flow Fields. Ort: TU Berlin
•    Water Week. Ort: NTNU Trondheim
www.nordic-water-network.com 

Sommerkurse der Sprach- und Kulturbörse
In den Semesterferien bietet die Sprach- und Kulturbörse (SKB) wieder Intensivkurse für Sprachinteressierte an: Block A: 8.-19.8., Block B: 29.8.-9.9., Block C: 19.-30.9. Anmeldung und Einstufung: Block A+B+C: 1.-5.8., Block B+C: 22.-26.08., Block C: 12.-16.9. Außerdem können Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Deutschkurse und andere Interessierte vom 16.-18.9. in einer Exkursion die Insel Rügen entdecken. Anmeldung bis 12.8. www.skb.tu-berlin.de, www.facebook.com/SprachUndKulturBoerse  

TU-Sport-Sommerangebote
Von Beachvolleyball über House Dance bis Klettern: Ab sofort können in den Bereichen Spielsport, Tanz und Klettern zahlreiche Sommerangebote gebucht werden. www.tu-sport.de

Ungestört Lernen
Die Universitätsbibliothek stellt für das Wintersemester wieder Carrells für ungestörtes Lernen zur Verfügung. Interessierte, die gerade ihre wissenschaftliche Abschlussarbeit verfassen, können sich noch bis zum 19.9. um 16 Uhr dafür bewerben. Die Plätze werden verlost. http://www.ub.tu-berlin.de/carrelbewerbung

Informationen aus der Bibliothek Wirtschaft und Management
Im August und September hat die Bibliothek Wirtschaft & Management verkürzte Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18.30 Uhr. Außerdem steht die zweite Ausgabe des Newsletters zum Download bereit: www.tu-berlin.de/?id=120688. www.dbwm.tu-berlin.de 

Theater-Flatrate für Studierende
Studi-Flät: Zehn Euro bezahlen und sechs Monate für 1 Euro pro Ticket ins Renaissance Theater Berlin gehen: ein tolles Angebot! http://www.renaissance-theater.de/studiflaet.php 

+++ Wettbewerbe, Preise und Stipendien +++

Zeichen der Zukunft – Fotowettbewerb der Studentenwerke 2016/17
Der diesjährige Fotowettbewerb der Studentenwerke ruft studentische Fotografinnen und Fotografen auf, die Zeichen der Zukunft im Heute zu entdecken – oder auch selbst Zeichen der Zukunft mit ihren fotografischen Arbeiten zu setzen. Es gibt Preise im Wert von 3.000 Euro zu gewinnen. Bewerbungsfrist: 31.8. www.fotowettbewerb-studentenwerke.de 

Deutsch-Schwedisches Talentprogramm

Das exklusive Deutsch-Schwedische Talentprogramm der AHK Stockholm richtet sich an Masterstudierende, die 2017 ein Praktikum in Schweden machen möchten. Grundkenntnisse Schwedisch sind Voraussetzung. Bewerbungsfrist: 16.9. www.tu-berlin.de/?id=114272 

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2017

Berlin Westkreuz: Frische Ideen für ein kaum zu durchdringendes Labyrinth gesucht! Der Schinkel-Wettbewerb richtet sich an Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende der Fachdisziplinen Städtebau, Landschaftsarchitektur, Architektur, Verkehrsplanung und freie Kunst. Am 26.9. werden die Aufgaben für 2017 veröffentlicht. http://www.aiv-berlin.de/schinkel-wettbewerb/aufgabenstellung 

myStipendium.de
Studieren ohne finanzielle Sorgen: Die Stipendienplattform myStipendium.de zeigt schnell und kostenlos, welche Stipendien und auch Auslandsstipendien zum eigenen Profil passen. www.myStipendium.de 

+++ Stellenausschreibungen für Studierende +++

TU-Sport sucht Verstärkung
Der TU-Sport sucht eine studentische Hilfskraft mit 46 Stunden/Monat. Die Aufgaben sind: Ansprechpartner/in der Zentraleinrichtung Hochschulsport vor Ort im Sportzentrum Waldschulallee, Einlasskontrolle, Ansprechpartner/in für Kursanmeldung und Kursbetrieb, Terminalbetreuung, Gebäudekontrolle, kleine Reparaturen, Meldungen von Störungen und kleinen Arbeiten am Außengelände. https://www.tu-sport.de/documents/Ausschreibungen/Stellenausschreibung_SPW_2016.pdf 

TU-Pressestelle sucht Unterstützung
Die Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni der TU Berlin sucht ab 1.9.2016 eine studentische Beschäftigte / einen studentischen Beschäftigten für eine Arbeitszeit von 60 Stunden/Monat. Zu den Hauptaufgaben in der Pressestelle gehören die Umsetzung der Publikationen ins Netz, die Unterstützung bei Presseterminen, dem Erstsemestertag, der Langen Nacht der Wissenschaften sowie beim Postversand der Publikationen, bei  Recherchearbeiten, Veranstaltungen und Büroarbeiten. http://www.pressestelle.tu-berlin.de/index.php?id=175276

Mitarbeit im Bereich Smart Mobility
Das DCAITI sucht zur Unterstützung ihres Simulationsteams Programmierer/innen, die in Forschungsprojekten im Bereich hoch-automatisiertes Fahren, Elektromobilität und vernetzte Mobilität mitarbeiten und das Team bei der Weiterentwicklung bei der Simulationsarchitektur VSimRTI unterstützen wollen. 60-80 Stunden pro Monat. https://tub.stellenticket.de/de/offers/27563/ 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.