direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

+++ Aktuell +++

27.6.-1.7.: Wahl für den Personalrat der studentischen Beschäftigten: Wahlberechtigt sind alle Studierenden, die an der TU Berlin beschäftigt sind. Wahllokale:
•    Montag, 27.6.: Hauptgebäude und Mensa
•    Dienstag, 28.6.: Hauptgebäude und MAR-Gebäude
•    Mittwoch, 29.6.: Hauptgebäude und MA-Gebäude
•    Donnerstag, 30.6.: Hauptgebäude und Mensa
•    Freitag, 1.7.: Hauptgebäude und Mensa
Jeweils im Foyer. Zeit: 10-14 Uhr. Außerdem werden noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer aus dem Kreis der studentischen Beschäftigten gesucht. Kontakt: prsb@tu-berlin.de. www.tu-berlin.de/?id=170861  


5.7.: Braucht die Universität eine Viertelparität?
Die TU Berlin diskutiert erneut über die Einführung der Viertelparität. In der Hochschulzeitung der TU Berlin kamen die im Erweiterten Akademischen Senat vertretenen Listen bereits zu Wort. Nun folgt eine Podiumsdiskussion mit externen Personen, mit einem Grußwort von TU-Präsident Prof. Dr. Christian Thomsen und moderiert von Heike Schmoll, Bildungsredakteurin der FAZ. Zeit: 12 Uhr. Ort: Hauptgebäude, Lichthof. Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=172706 

+++ TU Berlin in den sozialen Medien +++

#OAFriday
Unter dem Hashtag #OAFriday erhalten Interessierte regelmäßig die besten und wichtigsten Informationen über die Angebote und Möglichkeiten der TU Berlin im Bereich Open Access. https://www.facebook.com/ubtuberlin/ 

+++ Veranstaltungstipps +++

24./25.6.: Collegium Musicum in der Philharmonie
Für die beiden Konzerte der Chöre, Orchester und Bigband des Collegium Musicum gibt es noch Restkarten an der Abendkasse. Eintritt: 12 Euro / ermäßigt 9 Euro. Zeit: 24.6., 20 Uhr. 25.6., 15.30 Uhr. Ort: Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin. www.collegium-musicum-berlin.de   


24.6.: Fiesta – entdecke Zentralamerika und Mexiko
food+culture feiert zum Sommeranfang Küche und Kultur Zentralamerikas und Mexikos. Unkostenbeitrag: 4 Euro. Zeit: 19 Uhr. Ort: C.T. Coffeebar, Eingang Ecke Universitätsstr./Dorotheenstr., 10117 Berlin. www.foodandculture.de 

27.6.: Fliegen am Limit – Vortrag von Rennpilot Matthias Dolderer
Matthias Dolderer ist der einzige deutsche Pilot mit Aussichten auf den Weltmeistertitel im „Formel 1 der Lüfte“. Am 27.6. kommt er auf Einladung der beiden studentischen Vereine „Akaflieg Berlin e.V.“ und „EUROAVIA“ zu einem Vortrag an die TU Berlin. Zeit: 16 Uhr. Ort: Hauptgebäude, Raum H 3010. akaflieg-berlin.de, http://euroavia.php-services.de/ 

15.7.: Fakultätstag Physik
Am Ende des Sommersemesters werden in einer akademischen Feierstunde die Physikabsolventinnen und -absolventen des zurückliegenden Jahres offiziell verabschiedet. Zugleich stellen sich die neu berufenen Professorinnen und Professoren der Fakultätsöffentlichkeit vor. Die Veranstaltung klingt mit einem Physikfest aus. Zeit: 16 Uhr. Ort: Eugene-Paul-Wigner-Gebäude, Raum EW 201. www.tu-berlin.de/?id=151668 

Bis 28.7.: O.M. Ungers – Erste Häuser
Oswald Mathias Ungers (1926-2007) zählt nicht nur zu den wichtigsten deutschen Architekten des letzten Drittels des 20. Jahrhunderts, sondern auch zu den prägenden Architekturlehrern an der TU Berlin. Die Ausstellung im Architekturmuseum bildet den Auftakt zur einer dreiteiligen Ausstellungsreihe über sein Schaffen. Öffnungszeiten: Mo-Do 12-16 Uhr und nach Vereinbarung. Ort: Architekturmuseum der TU Berlin, Straße des 17. Juni 152. www.architekturmuseum-berlin.de 

+++ Angebote für Studierende +++

27.6.: Tag der Lehre – Employability durch Unternehmenskooperationen
Wie kann Berufsvorbereitung in Kooperation mit Unternehmen funktionieren? Wie können Absolventinnen und Absolventen durch kooperative Angebote besser auf ihre Berufstätigkeit vorbereitet werden? Welche kooperativen Lehrformate gibt es? Alle Interessierten sind herzlich zur Diskussion eingeladen. Zeit: 13-18 Uhr, Ort: Hauptgebäude, Lichthof. https://www.tu-berlin.de/?id=148893 

4.7.: Noch mehr China für die TU Berlin
Das „Center for Cultural Studies on Science and Technology in China“ der TU Berlin stellt sich neu auf: Ab dem Wintersemester 2016/17 wird für Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens zusätzlich ein spezielles Studienmodul mit Zertifikat zum Erwerb von Chinakompetenzen (China-Label) angeboten. Am 4.7. wird diese neue Idee vorgestellt. Zeit: 16-18 Uhr. Ort: China Center, Raum MAR 2.034, Marchstr. 23. Anmeldung: , Tel.: 030/314-25995. www.china.tu-berlin.de 

4.7.: AUXILIUM Summer School 2016 – ab 4.7. anmelden

Die AUXILIUM Summer School bietet Weiterbildungskurse für Studierende aller Fakultäten in Form von Tageworkshops. Anmeldefrist: 4.-22.7.
•    8.8.: Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit: Print, Web und Social Media
•    9.8.: Diskriminierungen in der Wissenschaft(ssprache) – ein Lern-, Denk- und Handlungsworkshop
•    10.8.: Empowerment-Workshop: Sicheres Auftreten und Selbstpräsentation
https://www.tu-berlin.de/?id=171735 

6.7.: Neue Berufsoption für Elektrotechnikstudierende
Der Quereinstiegsmasterstudiengang Elektrotechnik/Informationstechnik (M.Ed.) vermittelt in vier Semestern theoretische und praktische Kenntnisse für das Lehramt an Berufsschulen in den Fächern Elektrotechnik und Informationstechnik. Am 6.7. erfahren Interessierte Wichtiges zum Studienablauf, zur Anerkennung von Vorleistungen und zur Bewerbung. Zeit: 18-19.30 Uhr. Ort: Servicezentrum Lehrkräftebildung, Marchstr. 23. www.tu-berlin.de/?id=28387 

7.7.: GENDER PRO MINT – 4. Projekttag
Aus der Werkstatt: Absolventinnen und Absolventen des bundesweit einmaligen Zertifikatsstudienprogramms GENDER PRO MINT an der TU Berlin stellen ihre Abschlussarbeiten in MINT-Fächern und Planungswissenschaften vor, die sie um Gender- und Diversityperspektiven erweitert haben. Anmeldung bis 4.7.: baerbel.mauss@tu-berlin.de oder petra.lucht@tu-berlin.de.  Zeit: ab 16 Uhr. Ort: Marchgebäude, Raum MAR 2.013, Marchstr. 23. www.tu-berlin.de/?id=150505 

7.7.: Karriere in der Luft- und Raumfahrtindustrie
Die European Space Agency (ESA), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) informieren über Karrieremöglichkeiten im jeweiligen Unternehmen. Zeit: 16 Uhr. Ort: Mathematikgebäude, Raum MA 004, Straße des 17. Juni 136. Anmeldung: https://berlin.bonding.de/veranstaltungen/esa-vortragsreihe/ 

11.7.-18.8.: TU Berlin Summer University 2016
Von Satellitenkonstruktionen über Architekturprojekte für Flüchtlingsheime bis zur Gründung von Start-ups: Die TU Berlin Summer University trifft den Puls der Zeit. Interessierte können zwischen zahlreichen Kursen aus dem Profil der TU Berlin wählen. www.summer-university.tu-berlin.de 

13./14./18.7.: Infoveranstaltungen zum Modul PREPARE
Lust auf Projektarbeit mit Studierenden aller Fachrichtungen? Interesse an der Lösung von realen Aufgabenstellungen spannender Arbeitgeber? Der Career Service vermittelt mit seinem Modul PREPARE (6 LP) das methodische Handwerkszeug für die Arbeit in Projekten, wie z. B. Teamarbeit, Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement. Außerdem bietet es Gelegenheit, die erlernten Kompetenzen in einem Praxisprojekt mit einem Unternehmen anzuwenden. Infos und Anmeldung: https://events.career.tu-berlin.de/Semesterprogramm/Info_Veranstaltungen/ 

29.7.: Humboldt x TU – erster gemeinsamer Uni-Golf-Cup
Studierende, Beschäftigte oder Alumni mit Platzerlaubnis (PE) sind am 29.7. zum ersten gemeinsamen vorgabewirksamen 18-Loch-Turnier „Humboldt x TU“ auf dem Westplatz des Berliner Golfclub Stolper Heide eingeladen. Organisiert wird der Cup von der TU Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Golfladen „Golf Berlin Mitte“. www.tu-sport.de/index.php

Mensa-Essen mobil planen
Mit der neuen App des Studentenwerks Berlin kann man sich die Speisepläne der Berliner Mensen für die nächsten Tage direkt auf das Android- oder iOS-Gerät holen. http://www.studentenwerk-berlin.de/studentenwerk/news/4407556.html 

+++ Weiterbildung und Karriere +++

4.7.: Bewerben in den USA – überzeugend im Gespräch
Damit es in den USA zum job offer kommt, ist ein souveräner und landestypischer Gesamtauftritt bei potentiellen Arbeitgebern entscheidend. Die Veranstaltung des Career Service bereitet Interessierte auf mündliche Standardsituationen, z.B. per Skype oder Telefon vor. Zeit: 12-16 Uhr. Anmeldung: https://events.career.tu-berlin.de/Semesterprogramm/Bewerben_Arbeiten_im_Ausland/event.php?vnr=11d-20c 

5.7.: Seriöses Selbstmarketing für Frauen
Viele Frauen leisten stillschweigend sehr gute Arbeit. Doch wird diese Leistung tatsächlich registriert? Qualität setzt sich nur dann durch, wenn sie gezielt kommuniziert wird. Wie können Kompetenzen erfolgreich präsentiert werden? In dem Workshop des Career Service werden Fragen geklärt und anhand praktischer Beispiele analysiert. Nur noch wenige Plätze frei. Zeit: 9-17 Uhr. Anmeldung: https://events.career.tu-berlin.de/Semesterprogramm/Soft_Skill_Trainings/ 

6.7.: Green Jobs – Arbeitsmarkt, Chancen, Perspektiven
Was sind „Green Jobs“? Wie werden diese oft neuen Arbeitsplätze definiert bzw. politisch unterstützt? Wie sieht der Arbeitsmarkt dafür aus und welche Kompetenzen sind gefragt? Antworten bekommen Interessierte aller Fachgebiete anhand konkreter Beispiele (inkl. Portraits von Green-Job-Inhabern) aus Deutschland und der EU. Zeit: 13-17 Uhr. Anmeldung: https://events.career.tu-berlin.de/Semesterprogramm/Weiterqualifizierung/event.php?vnr=118-208 

+++ Wettbewerbe, Preise und Stipendien +++

27.6.: Bewerbungsstart für das Deutschlandstipendium
Alle Studierenden der TU Berlin im Bachelor- und Masterstudium sowie Studienanfängerinnen und -anfänger, die zum Wintersemester ihr Studium aufnehmen, können sich ab 27.6. für das Deutschlandstipendium bewerben. http://www.career.tu-berlin.de/?id=162439 

CeBIT Innovation Award 2017
Unter dem Motto „Ideen finden Anwendung“ können IT-Innovationen in Kategorien Nutzfreundlichkeit, Design, Innovationshöhe und Darstellbarkeit im Messekontext eingereicht werden. Die drei Bestplatzierten werden mit insgesamt 100.000 Euro prämiert und stellen auf der CeBIT 2017 aus. Bewerbungsfrist: 15.7. www.cebitaward.de 

DAAD-Preis
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) vergibt im Jahre 2016 erneut einen hochschulbezogenen Preis an eine ausländische Studentin oder einen ausländischen Studenten. Ausgezeichnet werden besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement. Vorschläge sind bis zum 31.7. zu richten an: Dr. Fred Mengering, Tel.: 030/314-24691, fred.mengering@tu-berlin.de). www.tu-berlin.de/?id=85691 

fast forward science startet in eine neue Runde
Für den Wettbewerb können Webvideos zu den Kategorien Substanz, Scitainment und Vision eingereicht werden. Die Preise sind mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Bewerbungsfrist: 31.7. www.fastforwardscience.de

Berliner Wissenschaftspreis
2016 lobt der Regierende Bürgermeister von Berlin zum neunten Mal den Berliner Wissenschaftspreis und den zugehörigen Nachwuchspreis aus. Er ist mit 40.000 bzw. 10.000 Euro dotiert. Bewerbungsfrist: 31.7. https://www.berlin.de/rbmskzl/regierender-buergermeister/auszeichnungen-und-ehrungen/berliner-wissenschaftspreis/artikel.6838.php 

Wolfsburg Award
Die Stadt Wolfsburg vergibt einen Hochschulpreis, der im Themenbereich „Stadt Raum Geschichte“ innovative Projekte für Wolfsburg würdigt. Teilnahmeberechtigt sind Studierende der Fachrichtungen Städtebau, Architektur, Landschaftsarchitektur, Denkmalpflege und Freie Kunst. Bewerbungsfrist: 8.8. http://www.wolfsburg.de/kultur/architektur/wolfsburgaward

+++ Stellenausschreibungen für Studierende +++

Die Ausschreibungsdatenbank
In der zentralen Online-Datenbank für Stellenangebote finden Studierende zahlreiche Jobs, die man an der TU Berlin ausüben kann: Tutorenposten, Verwaltungsjobs (z.B. in den Bibliotheken oder als IT-Administrator/in) oder studentische Stellen in der Forschung. http://virtual-prsb.service.tu-berlin.de/AD/ 

+++ Aufrufe +++

Umfrage für eine Masterarbeit am Fachgebiet Logistik der TU Berlin
Ein Student der Logistik sucht für seine Masterarbeit zum Thema „Retourenlogistik im E-Commerce – Empirische Untersuchung zur Identifikation von Handlungspotenzialen präventiver Maßnahmen“ Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine Umfrage. http://ww2.unipark.de/uc/landahl_TU_Berlin/85ea/ospe.php?SES=1e4b6b270bcbfd52848e4ca3a41b314e&syid=294971&sid=294972&act=start 

Wissenschaftliche Studie zur Raumakustik
Das Fachgebiet Audiokommunikation sucht Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer Studie zum Thema Raumakustik. Es gibt eine Aufwandsentschädigung. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teilnahme-an-wissenschaftlicher-studie-mit-aufwandsentschaedigung/474975087-109-3340 

Sport-Videos einsenden!
Der Videokanal „Hochschulsport.TV“ auf dem Online-Sportsender Sportdeutschland.TV präsentiert die Vielfalt des nationalen und internationalen Hochschulsports. Alle Mitgliedshochschulen des allgemeinen Deutschen Hochschulsports (adh) und Studierende können eigenes Videomaterial einschicken. Handy-Videos reichen aus. Der adh erstellt daraus das fertige Video. www.adh.de 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.