direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

+++ Neues aus der TU +++

17.-21.6.: Wahlen zum XXXIV. Studierendenparlament
Vom 17. Juni bis zum 21. Juni finden die Wahlen zum XXXIV. Studierendenparlament statt. Eine Liste der Wahllokale findet man hier: www.tu-berlin.de/?id=133199. Diese sind an allen Tagen von 9.45 bis 16.15 Uhr geöffnet. Weitere Informationen und die amtliche Wahlbekanntmachung unter: http://www.tu-berlin.de/?id=133197. Für die Durchführung der Wahl werden wieder Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht. Nähere Informationen: www.tu-berlin.de/?id=37387.

+++ Veranstaltungstipps +++

14.6.: Buchvorstellung: „Field Station Berlin“
Die geheime Abhörstation auf dem Teufelsberg gehört zu West-Berlin wie der Funkturm oder der Gasometer in Schöneberg. Doch die „Field Station Berlin“ verwittert zusehends. Im Buch von Katharina Beckmann, Florian Leitner, Robert Haesecke-Diesing und David Derksen wird die Abhörstation erstmals ausführlich porträtiert. Zeit: 14. Juni, 10.30 Uhr. Treffpunkt: Eingangstor der Field Station auf dem Teufelsberg, Teufelsseechaussee im Grunewald. Mit anschließender Begehung der Ruine. Anmeldung unter: .

17.-19.6.: „Textile Roofs“
Das Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik veranstaltet vom 17. bis 19. Juni den Workshop „Textile Roofs“. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Studierendenworkshop zum Thema „Textile Überdachung des Konventgebäudes der alten Klostersanlage in Lindow“ und hochschulöffentliche Gastvorträge von Architektin Lena Brögger und Architekt Martin Glass, beide tätig bei Gerkan, Marg und Partner. Mehr Informationen unter: www.textile-roofs.com.

19.6.: Deutsch-Polnischer Forschungsdialog: Materialwissenschaften
Die Politechnika Warszawska (Warsaw University of Technology) und die TU Berlin können auf eine langjährige Tradition der Zusammenarbeit zurückblicken. Im Sommersemester 2013 veranstalten sie gemeinsam die Vortragsreihe „Deutsch-Polnischer Forschungsdialog“ in Berlin und Warschau. Am 19.6. um 16.15 Uhr wird die Reihe über zukunftsweisende Technologien und Forschungen mit zwei Vorträgen zum Thema „Materialwissenschaften“ fortgesetzt:


• Prof. Dr. hab. inż. Małgorzata Lewandowska, Politechnika Warszawska:
“Nanometals - processing, properties, applications”
• Prof. Dr.-Ing. Claudia Fleck, Fachgebiet Werkstofftechnik der TU Berlin:
„Microstructure-property-relationships of bio-inspired metal foams”


Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, Horst Wagon Hörsaal (H 1012). Vortragssprache ist Englisch. Anmeldung unter: http://www.tu-berlin.de/abz/menue/internationale_wissenschaftskooperationen/deutsch-polnischer_forschungsdialog/.

21.6.: Akademische Feier für Habilitierte und Promovierte 2013
Traditionell lädt der Präsident der TU Berlin seinen wissenschaftlichen Nachwuchs alljährlich zu einem Empfang ein, um die Promovierten und Habilitierten zu ehren. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der Clara-von-Simson-Preis verliehen. Die besten Studienabschlussarbeiten (Diplom, Master) von Absolventinnen, vorrangig aus den Natur- bzw. Technikwissenschaften, werden jährlich mit diesem Preis ausgezeichnet. Zeit: 21. Juni, 14.00 Uhr. Ort: Lichthof der TU Berlin. Informationen zum Clara-von-Simson Preis unter: http://www.tu-berlin.de/?id=48107. Informationen zur Akademischen Feier unter: http://www.tu-berlin.de/?id=37680.

4.7.: Absolventenfeier der Fakultät III
In diesem Jahr findet zum dritten Mal eine Feier für alle Absolventinnen und Absolventen der Fakultät III Prozesswissenschaften statt. Eingeladen sind alle Absolventinnen und Absolventen, die innerhalb des letzten Jahres ihr Studium in einem der Studiengänge der Fakultät III abgeschlossen haben. Zeit: 4. Juli, 17.00 Uhr. Ort: Lichthof im Hauptgebäude der TU Berlin. Um Anmeldung wird gebeten unter
http://www.tu-berlin.de/fak_3/menue/studium_und_lehre/absolventenfeier/

10.7.: Vertriebene Wissenschaften – Die TU Berlin während des Nationalsozialismus
Die Ausgrenzung und Vertreibung jüdischer und politisch unliebsamer Wissenschaftler und Studierender sowie die Verhinderung oder Entziehung akademischer Grade und Ehrenwürden in der Zeit des Nationalsozialismus gehört zu einem der dunkelsten Kapitel der Vorgängereinrichtung unserer Universität. Das Forschungsprojekt „Vertriebene Wissenschaften an der TH Berlin 1933-1945“ setzt sich mit dieser Zeit des Unrechts auseinander. Zeit: 10. Juli, 17.00 Uhr. Ort: Lichthof im Hauptgebäude der TU Berlin. Programm und Anmeldung unter: http://www.tu-berlin.de/?id=133970.

+++ Angebote für Studierende +++

15./16.6.: Tagesspiegel Segelregatta
Im Wassersportzentrum der Freien Universität am Wannsee werden 26 Teams um den Titel der offenen Berliner Hochschulmeisterschaft segeln. Die von HU, TU und FU gemeinsam organisierte Regatta in der Bootsklasse Unijolle findet zum siebenten Mal mit dem Tagesspiegel statt. Teilnahmeberechtigt sind immatrikulierte Studierende sowie Mitarbeiter/innen und Alumni der Berliner und Brandenburger Universitäten, Hoch- und Fachschulen sowie Beschäftigte des Berliner Tagesspiegel. Weitere Informationen unter: http://www.tu-sport.de/index.php?id=2646. Zuschauer sind herzlich eingeladen!

17.-21.6.: Bewegende Mittagspause für alle!
Die SportBox wird auch in diesem Sommer wieder das Campusleben bereichern. Einmal wöchentlich wird die Spiel- und Spaßkiste des TU-Sports bei gutem Wetter auf dem Weg zur Mensa hinter dem Hauptgebäude in der Zeit von 12.15 bis 14.15 Uhr zu finden sein. Die genauen Daten werden immer Anfang der Woche auf www.tu-sport.de und bei Facebook bekannt gegeben.

21.6.: Uni-Golf-Cup
Auf der wunderschönen Anlage des Golf Club Prenden findet in diesem Jahr die zehnte Auflage des Uni-Golf-Cups statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden und Bediensteten der Berliner Hochschulen sowie Alumni der TU Berlin. Teilnahmevoraussetzung ist lediglich die Platzreife. Anmeldungsschluss: 14.6. Weitere Informationen unter: http://www.tu-sport.de/index.php?id=2425&sport=200&bp=259&cHash=b2620f6df25ec93409e01305a25475d5.

24.6.+1.7.: Sommerkurs: „Grafische Gestaltung für das Studium“
Das Qualifizierungsprojekt für Studierende !“ bietet wieder einen Adobe-Photoshop-Grundkurs an. Der zweitägige Kurs besteht aus einer Einführung in die Programmoberfläche, Erklärung von Werkzeugen, Shortcuts, Farbräumen und Druckeinstellungen. Die Kenntnisse werden anhand von zahlreichen praktischen Übungen vermittelt. Zeit: 24.6. und 1.7., jeweils 10.00 bis 16.00 Uhr. Ort: EB 431d. Anmeldungen ab sofort unter: .

25.6.: Geh Deinen Weg! Bewerbungs- und Netzwerktraining für Frauen
Die Zielgerade7 und die Frauenbeauftragte der Fakultät VII laden Studentinnen der TU Berlin zu einem Bewerbungs- und Netzwerktraining ein. Das Karrierenetzwerk „careerloft“ stellt die Basics des beruflichen Networkings vor. Anschließend können in kleinen, persönlichen Gruppen mit erfahrenen Recruiterinnen und einer Führungskraft von SAP Bewerbungsgespräche trainiert werden. Die Veranstaltung endet mit einem „Get Together“. Zeit:25. Juni, 16.00 bis 21.00 Uhr. Ort: Hauptgebäude der TU Berlin. Informationen zu Bewerbungs- und Netzwerkthemen unter: https://careerloft.de. Anmeldung mit Lebenslauf unter http://www.zielgerade.tu-berlin.de/.

+++ Weiterbildung und Karriere +++

24.6.: Freie Plätze für „Business International“
Interkulturelle Kompetenz gehört zu den Soft Skills, die in keinem Lebenslauf fehlen sollten. Wer eine Karriere im Ausland im Auge hat, sollte deshalb unbedingt am Tagestraining „Business International“ vom Career Service teilnehmen. Auch für internationale Studierende, die in Deutschland arbeiten möchten. Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter: http://www.career.tu-berlin.de/?id=64669.

PREPARE Summer School 2013
Sich fit machen für den Berufseinstieg, potenzielle Arbeitgeber kennen lernen und bis zu acht Leistungspunkte dafür bekommen: Die PREPARE Summer School 2013 des Career Service bietet intensive Trainings zu berufsrelevanten Soft Skills und Projektmanagement sowie die Möglichkeit, sich anschließend in einem Unternehmensprojekt unter realen Bedingungen zu erproben! Bewerbungszeitraum: 17.6.-15.7. Weitere Informationen unter: http://www.career.tu-berlin.de/?id=23607.

+++ Studentisches Projekt +++

17.8.-6.9.: Mit dem NaWaRo-Fahrrad von Freiburg nach Kopenhagen
NaWaRo steht für nachwachsende Rohstoffe und aus diesen bzw. Bambus sind die Räder gebaut, mit denen die Studierenden der Projektwerkstatt „NaWaRo-Fahrrad“ durch das Land fahren wollen. Mitradler und Unterstützer sind herzlich willkommen! Vorbereitungstreffen: jeden Mittwoch, 16.00 bis 18.00 Uhr. Ort: Architekturgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 152, Saal A 060. Weitere Informationen unter: http://nawaro-fahrrad.de/cms/. Aktuelles zu den Berlin-Bamboo-Bikes unter: http://www.berlin-bamboo-bikes.org/ride/.

+++ Wettbewerb und Stipendium +++

Innovationspreis Berlin-Brandenburg
Wer eine zukunfts- und marktfähige Entwicklung gerade beendet, Start ups oder Spin offs initiiert hat, kann sich noch bis 30. Juni für den Innovationspreis Berlin-Brandenburg bewerben. Alle Informationen unter: http://www.innovationspreis.de/.

Stipendien für zukünftige Lehrer
Noch bis 1. Juli können sich Lehramtsstudierende aller Schulformen um ein Stipendium im „Studienkolleg“ bewerben. Das „Studienkolleg“ ist ein Programm der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung. Es richtet sich an Lehramtsstudierende, die Schule aktiv mitgestalten möchten. Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren unter: http://www.sdw.org/studienkolleg/studienkolleg#.Ubcec5zTqtQ.

+++ Aufruf +++

Die Komplizen: Mentoren gesucht!
Bei den „Komplizen“ unterstützen junge Berufstätige als Mentoren ehrenamtlich einen Schüler oder eine Schülerin beim Übergang von der Schule in die Ausbildung oder zum Studium. Für das Komplizen-Projekt in Berlin werden vor allem Mentorinnen und Mentoren aus technischen Bereichen gesucht. Sie werden in einem professionellen Training auf das Programm und ihre Aufgabe vorbereitet. Anmeldung und weiter Informationen unter: http://www.die-komplizen.org/

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.