direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

+++ Für Kurzentschlossene +++

3.11.: „Mein Prof ist ein DJ!“

Am 3. November findet die 1. Professorennacht Berlin ab 22.00 Uhr im FritzClub  am Ostbahnhof statt. Professoren verschiedener Universitäten bieten Ihnen gemeinsam mit professionellen DJs einen Abend mit Electro, Black, Pop, Rock, Indie und Classics – getreu  dem  Motto  „Mein  Prof  ist  ein  DJ!“. Vom Hörsaal zum DJ-Pult wechselt auch TU-Informatikprofessor Uwe Nestmann, Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik, ausgezeichnet mit dem Preis für vorbildliche Lehre 2010 an der TU Berlin. www.fritz.de/events/2011/11/event1267.html

3.+4.11.: Von Robotern und Trickfilmen: Wie gestaltet sich die Zukunft des Prototypen?

Werden Prototypen überhaupt noch gebraucht? Mit diesem Thema startet die Hybrid Plattform von TU Berlin und UdK Berlin eine neue Veranstaltungsreihe, die über „Hybrid Talks“ und ein „Hybrid Symposium“ intradisziplinäre Themenfelder aus gestalterischer und technischer Perspektive aufgreift. Hybrid Talk am 3.11.: „Der Prototyp auf dem Prüfstand der Wissenschaft“, Hybrid Symposium am 4.11.: „Bedeutet Rapid-Manufacturing das Ende des Prototypen?“, Anmeldung: Marguerite Joly, E-Mail: . Die Hybrid Plattform ist das zentrale Projekt des Campus Charlottenburg. www.hybrid-plattform.org

3.+10.11.: „Licht aus, Film ab“ – Uni-Kino an der TU Berlin

Donnerstags um 19.00 Uhr zeigt das Uni-Kino im Mathematikgebäude Filme zum Studierendentarif. Aktuell: „Four Lions“ (3.11., OV) und „127 Hours“ (10.11.). Mit 1,80 Euro Eintritt plus einem einmaligen Mitgliedsbeitrag von 20 Cent können auch Sie dabei sein. Jeder fünfte Besuch ist frei. http://unikino.de.ms

Bis 3.11. anmelden: Feldforschungs-Workshop und Exkursion

Die Arbeitsstelle für Semiotik (AfS) am TU-Institut für Sprache und Kommunikation plant Ende November die Exkursion in ein Indigenengebiet. Wer das dafür erforderliche Seminar „Interkulturelles Arbeiten“ nicht besucht hat, jedoch mitreisen möchte, muss am 4. November, 11.00 Uhr, einen Vorbereitungs-Workshop wahrnehmen: Raum FR 6039 (Franklingebäude). Anmeldung bis 3.11.: Arnold Groh, E-Mail: .

+++ Veranstaltungen +++

8.11.: „Soziale Ökonomie – eine unterschätzte wissenschaftliche Disziplin“

Im Rahmen der „Berliner Wirtschaftsgespräche“ sollen am 8. November, 19.00 Uhr, Gründe für die in der Wissenschaft eher geringe Beachtung des Themenfeldes „Soziale Ökonomie“ gefunden werden. Auf dem Podium diskutiert auch: TU-Gastprofessorin Dr. Claudia Neusüß, Fakultät VII Wirtschaft und Management. Anmeldung: www.bwg-ev.net

11.+13.11.: Spaziergänge zu Berliner Naturwerksteinen

Die beliebte Veranstaltungsreihe lockt an spannende Naturstein-Orte: „Naturwerksteine an der Ecke Invaliden-Chausseestraße“ (11.11.) und „Naturwerksteine rund um den Schlossplatz in Berlin-Mitte“ (13.11.). Anmeldung: Gerda Schirrmeister, E-Mail: .

14.11.: „Allmacht oder Ohnmacht? Klimaforschung und Klimapolitik"…

…lautet der Titel der Climate Lecture 2011 an der TU Berlin am 14. November, 10.00 Uhr, im Audimax. Die diesjährige Vorlesung der renommierten Veranstaltung, in der jährlich weltweit führende Wissenschaftler zu Klima und Energie referieren, hält Achim Steiner, Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen und Exekutivdirektor des UN-Umweltprogramms (UNEP). Programm & Anmeldung: www.tu-berlin.de/climatelecture.

16.11.: Informationstag „Unternehmen gründen“ mit Skype-Gründer Niklas Zennström

Melden Sie sich an für den 8. Informationstag „Unternehmen gründen – Entdecke Dein Potential“, zu dem der TU-Gründungsservice am 16. November einlädt! Es erwarten Sie spannende Angebote (www.gruendung.tu-berlin.de/505), darunter folgende Highlights: 17.30 Uhr: „Von den Besten lernen!“ Niklas Zennström, Mitgründer des bekannten Internet-Telefonie-Unternehmens Skype, ist zu Gast an der TU Berlin. Besuchen Sie Zennströms Vortrag mit anschließender Fragerunde am 16. November um 17.30 Uhr. Von 14.00 bis 17.00 Uhr: Workshop „Business Modelling“ Entdecken Sie Ihr Potenzial! Besuchen Sie den Workshop „Business Modelling“ mit dem „Entrepreneurs Starter Kit“. Anmeldung: www.gruendung.tu-berlin.de/453.html.

Bis 17.11.: „In der Vielfalt erfolgreich. Gleichstellungspolitik an Berliner Hochschulen“

Die Ausstellung eröffnet den Blick auf zehn Jahre Berliner Programm für Chancengleichheit und vereint erstmals exemplarisch die Aktivitäten aller Berliner Hochschulen im Hinblick auf die Chancengleichheit von Frauen in der Wissenschaft. Veranstalter: Zentrale Frauenbeauftragte der TU Berlin. Ort & Zeit: Universitätsbibliothek, Fasanenstraße 88, täglich 10.00 bis 20.00 Uhr.

17.11.: Ist Wissenschaft als Beruf noch attraktiv?

Diskutieren Sie am 17. November mit Expertinnen und Experten im Rahmen eines Symposiums des Wissenschaftszentrums Berlin über „Wissenschaft als Beruf heute“, darunter Andreas Knie, Professor für Soziologie an der TU Berlin und Geschäftsführer des Innovationszentrums für gesellschaftlichen Wandel und Mobilität. Anmeldung: bis 14. November, für Kinderbetreuung bis 7. November. www.wzb.eu

17.-18.11.: Nachwuchstagung rund um Politik, Wissenschaft und Technik

Diskutieren Sie aktuelle Forschungsarbeiten aus Politik, Wissenschaft und Technik, vernetzen Sie sich mit anderen jungen Forschenden! Gelegenheit dazu bietet die themenoffene Nachwuchstagung 2011 vom 17. bis 18. November am Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) der TU Berlin. Programm & Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=102960

19.11.: Von Android bis Cloud – Google Developer Day erstmals in Berlin!

Am 19. November wird Berlin erstmals Veranstaltungsort für den nunmehr 4. Google Developer Day – eine wunderbare Gelegenheit für TU Berlin und HU Berlin, die diesjährigen Diskussionen im ICC Berlin mit spannenden Vorträgen zu bereichern. Registrierung: http://www.google.com/intl/de/events/developerday/2011/berlin/

+++ Absolventenfeiern +++

11.11.: Absolventenfeier der Bauingenieure

Am 11. November, ab 16.00 Uhr, verabschiedet das TU-Institut für Bauingenieurwesen wieder feierlich seine Absolventinnen und Absolventen. Besonderer Programmpunkt: Der mit 5.000 Euro dotierte Ernst Trapp-Preis für hervorragende Studienleistungen wird von Dr. Ernst Trapp überreicht. Studierende sind herzlich eingeladen. Ort: Peter-Behrens-Halle, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin. Anmeldung via E-Mail: .

25.11.: VABENE – Absolventenverabschiedung der Fakultät V

Am 25. November veranstaltet die Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme ihre traditionelle VABENE-Feier, zu der auch Studierende herzlich eingeladen sind: 15.00 Uhr im Audimax, TU-Hauptgebäude. Anmeldung ab sofort: www.verkehrs-und-maschinensysteme.tu-berlin.de/vabene.

+++ Interdisziplinäre TU-Lehrveranstaltungen +++

10. + 17.11.: „Entwicklungspolitik XXL“

Wer sind die neuen Akteure der Entwicklungszusammenarbeit? Diese Frage greift die Ringvorlesung „Entwicklungspolitik XXL“ auf, die das TU-Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung in Kooperation mit weiteren Partnern veranstaltet. Aktuelle Vorträge: „Neue Finanzmarktakteure auf Agrarterminmärkten“ (10.11.), „Indien“ (17.11.). Ort & Programm: http://www.sid-berlin.de/ringvorlesung

3.+17.11.: Von der Kraftstoff- und Antriebsstrategie bis zur Elektromobilität

Die TU-Fachgebiete Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge bieten dieses WS wieder das Seminar für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik mit spannenden Vorträgen an. Das nächste Seminar „Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle“ hält Dr.-Ing Lars Peter Thiesen von der Adam Opel AG (17.11.). www.vkm.tu-berlin.de/menue/studium_und_lehre/motortechnisches_seminar/

7.+14.11.: Gesundheitsversorgung in Europa

Die interdisziplinäre TU-Vortragsreihe „Spreestadt-Forum“ zur Gesundheitsversorgung in Europa bietet auch im November interessante Themen: „Die zukünftigen Aufgaben der Ärztekammer und ihre Umsetzung“ (7.11.), „Medizinische Versorgungszentren: Strukturvariante der ambulanten Versorgung oder Zukunftsmodell?“ (14.11.). Ort & Programm: www.tu-berlin.de/?id=49995   

Ab 16.11.: „Kunst oder Technik“: Zur Restaurierung von Kunst

Gewinnen Sie neue Einsichten in die Maltechnik Jean-Antoine Watteaus (16.11.) oder lernen Sie Strategien der Originalerhaltung von Kunstwerken kennen (14.12.). Das TU-Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik freut sich auf regen Besuch seiner Ringvorlesung „Kunst oder Technik“, Start: 16. November. www.kunstgeschichte.tu-berlin.de

+++ Angebote für Studierende +++

Mit den Online-Kursen der TU Berlin liegen Sie vorn!

Nutzen Sie das vielfältige Online-Kurs-Angebot an der TU-Berlin! Unter www.tu-berlin.de/?id=75959 finden Sie „blended-learning-Kurse“, in denen Präsenz- und Onlinelernen kombiniert ist, sowie Online-Kurse für das Selbststudium. Für viele Lehrveranstaltungen gibt es zudem eigene Foren, Online-Tutorien oder -Arbeitsmaterialien. www.tu-berlin.de/?id=76097

Studierendenstudie, Stipendien und Preise – Machen Sie mit!

Was ist Ihnen wichtig in Ihrer zukünftigen Karriere? Repräsentieren Sie die TU Berlin in der weltweit größten Studentenstudie und gewinnen Sie eine Spiegelreflex-Digitalkamera oder eine Studienförderung in Höhe von 1.000 Euro – bis 13. März 2012! http://unisurv.co/de

Einige Semester in Übersee, Asien oder Europa studieren?

Das Akademische Auslandsamt der TU Berlin informiert Sie in länderspezifischen Veranstaltungen über Vorteile und Möglichkeiten von Austauschprogrammen an der TU Berlin. Schauen Sie mal: www.tu-berlin.de/?id=5178.

Kulturaustausch mit AIESEC & IAESTE

Sind Sie auf der Suche nach einem bezahlten Auslandspraktikum? Möchten andere Kulturen kennen lernen? Die Studierendenorganisationen AIESEC & IAESTE bieten Reiselustigen, aber auch denen, die zu Hause bleiben möchten, viele Möglichkeiten: www.aiesec-berlin.de.

+++ Engagierte Studierende gesucht +++

TU-Stabsstelle Außenbeziehungen: Studentische Mitarbeit gesucht

Möchten Sie die TU-Stabsstelle Außenbeziehungen/Protokoll bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen unterstützen? Voraussetzungen: ab 3. Studiensemester, sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität. Bewerbung mit Lebenslauf an: Stabsstelle Außenbeziehungen/Protokoll, Daniela Bechtloff, Tel: (030) 314-25678, E-Mail: .

Unterstützen Sie das Team des TU-Gründungsservice!

Der Gründungsservice der TU Berlin sucht engagierte Unterstützung für sein Team, zum Beispiel als Graduierte Communitymanager/in, Projektleiter/in oder Gründungsberater/in. Ausschreibungen für studentische Hilfskräfte: in Kürze unter www.gruendung.tu-berlin.de.

4.11.: Bauraum für Low-Tech Ideen – Mitmachen erwünscht!

Sie interessieren sich für nachhaltige Technologien und arbeiten gern in interdisziplinären Gruppen? Der Bauraum für Low-Tech Ideen freut sich auf viele ideenreiche Mitstreiterinnen und Mitstreiter! Infoveranstaltung: 4. November, 16.00 Uhr in der Zwille, Z-Gebäude der TU Berlin, 3. OG, Fasanenstraße 1. Kontakt: .

5.11.: Beraten Sie Unternehmen!

Das Company Consulting Team (CCT), die studentische Unternehmensberatung Berlins, sucht studentischen Nachwuchs aus allen Fachrichtungen. Der nächste Infoworkshop findet am 5. November statt. www.cct-ev.de

Himmlischer Job als Weihnachtsmann oder Engel

Lust Geld zu verdienen und an Weihnachten noch nichts vor? Die Arbeitsvermittlung Heinzelmännchen des Studentenwerks Berlin sucht Studierende, die Kinder in Berlin und im Umland am Heiligabend bescheren möchten. Neulinge können die „Weihnachtsmännerei und Engelei“ in Workshops erlernen. www.berliner-weihnachtsmann.de

TU-Kindersitter gesucht!

Haben Sie Erfahrung mit Kindern und macht es Ihnen Spaß, sich mit ihnen zu beschäftigen? Dann bewerben Sie sich, das TU-Familienbüro sucht Personen für die Betreuung von Kindern von TU-Studierenden und TU-Beschäftigten: www.tu-berlin.de/?id=81464.

+++ Studieren & Familie +++

NEU: Eltern-Kind-Zimmer – Eröffnung am 18. November

Kindermöbel, Wickelkommode, Tobe- sowie Kuschelecke, ganz viel Spielzeug und ein PC-Arbeitsplatz füllen das neue Eltern-Kind-Zimmer im EB-Gebäude (EB 324-326). Am 18. November, 9.30 Uhr, wird es offiziell eröffnet. Studierende und ihre Kinder sind herzlich eingeladen. Weitere Eltern-Kind-Zimmer gibt es im EW-Gebäude (EW 007) und in der Universitätsbibliothek, Schlüssel sind bei den Pförtnern erhältlich. www.tu-berlin.de/?id=107900

NEU: Buddelkasten, Wasserpumpe und Spielhäuschen

TU-Kinder aufgepasst: Mit dem Spielplatz auf dem Nordcampus hinter dem TU-Chemiegebäude gibt es jetzt einen tollen Platz zum Spielen, Toben und Matschen. www.tu-berlin.de/?id=109287

Kinderbetreuung parallel zu Ihrer TU-Veranstaltung

Während Sie TU-Veranstaltungen besuchen, können Ihre Kinder professionell betreut werden. Dies ist ein Angebot, das die Universität in Kooperation mit dem Studentenwerk Berlin gern für Sie organisiert. Erkundigen Sie sich beim TU-Familienbüro, gegebenenfalls können Sie dies beim Veranstalter anregen, der in vielen Fällen auch die Kosten übernimmt. www.tu-berlin.de/?id=71928

Für sportliche TU-Familien

Der TU-Hochschulsport bietet viele tolle Sport-und Reiseangebote speziell für Familien und organisiert zudem auch spannende Kindergeburtstage. www.tu-sport.de/index.php?id=119&period=0

+++ Weiterbildung & Karriere +++

IMPETUS/Zielgerade: Karriereschub für Studentinnen

Ein besonderes Angebot zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen hält der Projektverbund Zielgerade/IMPETUS für TU-Studentinnen bereit, darunter: „Excel 2007 für Einsteigerinnen“ (4.11.), „InDesign CS4 für Einsteigerinnen“ (11.11.) und „sciWrite Schreibworkshop + Formatieren mit Word“ (17.+18.11.). Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=77016.

Career Service der TU Berlin: Karriere schon im Studium planen

Sichern Sie sich die besten Voraussetzungen für Ihren Berufsstart! Unter www.tu-berlin.de/?id=94084 finden Sie das breite Angebot des TU-Career Service. Aktuell im Programm:

  • 8.+15.11.: Individuelle Bewerbungsberatung und Unterlagencheck
    Zeit:
    10.00 bis 13.00 Uhr
    Anmeldung telefonisch unter Tel.: (030) 314-79643 / -24076
  • 10.11.: Europäischer Lebenslauf (europass CV)
    Zeit:
    9.30 bis 16.30 Uhr
    Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=26792
  • 16.11.: Infoveranstaltung ERASMUS Placement – Stipendien für Auslandspraktika
    Zeit:
    17.00 bis 18.00 Uhr
    Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=26807
  • 17.11.: Tipps für Ihre Bewerbung – Worauf Unternehmen achten
    Zeit:
    10.00 bis 12.00 Uhr
    Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=107587

9.+10.11.: Karrierewege für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen

Vorträge, Workshops, Bewerbungsmappen-Checks und den direkten Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern – das bietet Ihnen die Arbeitgeberkontaktmesse am 9./10. November am Hegelplatz der HU Berlin. Melden Sie sich an, die Teilnahme ist kostenfrei! www2.hu-berlin.de/argus

Bis 13.11. für das Programm „EXTERNES MENTORING“ bewerben!

Wer an Staffel II des „Externen Mentorings“ im Januar 2012 teilnehmen will, muss sich bis zum 13. November bewerben. Rückfragen: Katja Glaeske, TU-Career Service, Tel.: (030) 314-22893, E-Mail: , Internet: www.tu-berlin.de/?id=108464.

22.11.: Femtec Promoting Talents!

Ab sofort können sich Studentinnen der Ingenieur- und Naturwissenschaften für das 19. Careerbuilding-Programm des Femtec Network bewerben, das im März 2012 startet. Bewerbungsschluss: 4. Dezember, Infoveranstaltung: 22. November. www.femtec.org/content/0/8683/8684.

Baumaßnahmen beim TU-Career Service

Bitte beachten Sie: Der barrierefreie Zugang zum Career Service (ER-Gebäude) ist aufgrund von Baumaßnahmen voraussichtlich bis zum 25. November leider gesperrt.

+++ Stipendien & Förderungen +++

Bis 13.11.: Internationales Management-Camp für TU-Studierende

Das internationale Management-Camp „RealAcad“ bietet Studierenden der TU Berlin, die an persönlicher Weiterentwicklung und internationalen Erfahrungen interessiert sind, ein Teil-Stipendium von 500 US-$. Das Camp findet drei Mal im Jahr an verschiedenen Standorten der Welt, wie der Stanford University oder der Harvard University, statt. Bewerbungsschluss für das letzte Camp im Jahr 2011: 13. November. www.realacad.org

Bis 15.11.: WiWi-Talents Programm

Sie studieren Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften oder Informatik? Dann bewerben Sie sich für die Aufnahme im WiWi-Talents Programm! Herausragende Studienleistungen, außeruniversitäre Aktivitäten sowie soziales, gesellschaftliches Engagement sind zentrale Kriterien. Bewerbungsschluss: 15. November. www.wiwi-talents.net

+++ Wettbewerbe & Preise +++

Bis 15.11.: Neuer Nachwuchspreis für brillante Katalyse-Forschung

Der Exzellenzcluster „Unifying Concepts in Catalysis“ (UniCat) will erstmalig den mit 15.000 Euro dotierten Clara-Immerwahr-Award vergeben. Der Preis, der zukünftig einmal im Jahr international ausgeschrieben wird, soll hervorragende Forschungsergebnisse einer exzellenten Nachwuchswissenschaftlerin auf dem Gebiet der Katalyse würdigen. http://www.unicat.tu-berlin.de/index.php?id=807

Gesucht: Ihre Idee für das beste europäische Lebensmittelprodukt

TROPHELIA Deutschland sucht zur nationalen Vorauswahl des europäischen Studentenwettbewerbs 2012 die besten Ideen für innovative Lebensmittelprodukte mit ökologischem Benefit. Studierende der Lebensmitteltechnologie, -chemie, -verfahrenstechnik, der Oecotrophologie sowie angrenzender Disziplinen, reichen Sie Ihre Idee bis zum 15. November ein! www.fei-bonn.de/trophelia-2012

Schinkel-Wettbewerb 2012 – Teilnahme am Workshop sichern!

Zum 157. Mal veranstaltet der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) den bedeutenden Schinkel-Wettbewerb, in dessen Fokus dieses Jahr die Stadtmitte von Potsdam mit ihren architektonischen Gegensätzen steht. Workshop: 18. November, Abgabeschluss: 30. Januar 2012.  www.aiv-berlin.de

Innovativer Kunstpreis sucht neue Schwarmentwickler

Um künstlerisch-technische Lösungsmöglichkeiten für das Phänomen des Schwarmverhaltens geht es in dem interdisziplinären Kunstwettbewerb Art of Engineering 2012 „Swarming – Kollektive Mobilität“ der Ferchau Engineering GmbH, der mit insgesamt 20.000 Euro dotiert ist. Abgabeschluss: 30. November. www.ferchau.de/go/aoe

+++ Rund um die Unternehmensgründung +++

7.11.: „Bedeutung und Inhalte des Businessplans“

Im Rahmen der beliebten Ringvorlesung des TU-Gründungsservice „Entrepreneurship – von der Idee zum Markt" (montags, 16.15 bis 17.45 Uhr) erfahren gründungsinteressierte Studierende am 7. November Wissenswertes rund um die „Bedeutung und Inhalte des Businessplans“. Bei Besuch der gesamten Ringvorlesung winken drei Leistungspunkte. www.gruendung.tu-berlin.de/506

10.11.: EXIST-priME-Cup – Neue Runde, neue Herausforderung!

Vertreten Sie die TU Berlin im größten bundesweiten Planspielwettbewerb EXIST Campus Cup! Vorbereitung: 10. November, Planspiel: 18./19. November. Der EXIST Campus Cup 2011 wird gemeinsam mit der HU Berlin ausgetragen. Teilnehmende erhalten ein Zertifikat und drei ECTS Punkte. www.gruendung.tu-berlin.de/495

Haben Sie das beste Businesskonzept?

Sie haben eine tolle Geschäftsidee? Dann bewerben Sie sich beim Businessplan-Wettbewerb Berlin Brandenburg und lassen Sie sich bei der Ausarbeitung Ihres Geschäftskonzepts unterstützen. Online-Abgabetermin (1.Stufe): 13. Dezember. www.b-p-w.de

Relaunch der B!GRÜNDET-Homepage

Das Gründungsnetzwerk der Berliner Hochschulen präsentiert sich online neu: Unter www.begruendet-berlin.de gibt es jetzt viele neue Erfolgsgeschichten aus dem Gründerleben, Veranstaltungstipps und vieles mehr.

+++ Aus den Studierendengemeinden +++

Ihr Beitrag zur schöngeistigen Literatur

Wenn Sie der Meinung sind, ordentliche Studierende sollten ihre Nase nicht nur in Fachbücher, sondern auch in schöngeistige Literatur stecken, lädt Sie die Katholische Studierendengemeinde (KSG) am 9. November um 20.15 Uhr ein, die Bücher vorzustellen, die Sie sehr bewegt haben. www.ksg-berlin.de/index.php?idcatside=99

Pogromgedenken – Bürgerrechte und Menschenwürde

Die Evangelische Studierendengemeinde (ESG), die Arbeitsgemeinschaft Judentum-Christentum, der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin und die Evangelische Jugend laden auch in diesem Jahr wieder ein zum Pogromgedenken in der Sophienkirche. Im Mittelpunkt steht das Thema „Bürgerrecht und Menschenwürde“ und dessen Kontext vor und nach dem 9. November 1938. www.esgberlin.net/node/105

+++ AStA: Studierenden-Vollversammlung & mehr +++

4.11.: Semester-Auftakt-Brunch für TU-Studentinnen

TU-Studentinnen aufgepasst: Treffen Sie alte Bekannte und neue Kommilitoninnen beim Semester-Auftakt-Brunch des AStA-Frauen*Referats: Raum EB 013, TU-Erweiterungsbau, ab 11.00 Uhr. Ab ca. 14.00: Kurzfilm „Fang den Sekretär...". http://asta.tu-berlin.de/referate/frauen/semesteranfangsbrunch-des-frauen-referates

9.11.: Studierenden-Vollversammlung zur Semesterticket-Urabstimmung

Am 9. November lädt der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) alle TU-Studierenden ein, um über die bevorstehende Semesterticket-Urabstimmung zu informieren: Raum ER 270, 12.00 Uhr. Vom 14. November bis zum 18. November 2011 findet dann die Urabstimmung über die Fortführung des Semestertickets nach dem Ende des Wintersemesters 2011/ 2012 statt. Die Abstimmungslokale befinden sich im A Foyer für Fakultät I und 6, im Ma-Foyer für Fakultät II, im Raum H 3503 für Fakultäten III, V, VII und für Studierende ohne Zuordnung, im EN-Foyer für Fakultät IV. Geöffnet: an den Abstimmungstagen von 9:45 Uhr bis 16:15 Uhr. http://asta.tu-berlin.de

18.11.: Plenum des AStA-Frauen*Referats

Interessierte Studentinnen sind alle zwei Wochen zum Plenum des AStA-Frauen*Referats eingeladen. Nächste Sitzung: 18. November, 12.00 Uhr, Raum EB 013. http://asta.tu-berlin.de

Frauen*Referat und queer*Referat bieten Selbstverteidigungskurse

Seit dem SoSe 2011 bietet das Frauen*Referat des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) ein Selbstverteidigungsprogramm für Frauen an. Weitere Sportangebote gibt es auch es auch vom queer*Referat. http://asta.tu-berlin.de

Sprach- und Kulturbörse startet ins Wintersemester

Die Sprach- und Kulturbörse (SKB) existiert im nächsten Jahr weiterhin, statt an der Fakultät I ist sie nun im AStA angesiedelt. Nun kann man sich aus dem breiten Angebot von 31 Sprachen Kurse aussuchen und in kleinen Gruppen von maximal 12 Personen bei Muttersprachler_innen lernen. Die Kurse finden vom 21.11.2011 bis zum 18.02.2012 statt. Die Anmeldung ist vom 7.11. bis zum 18.11. möglich. Informationen: www.skb.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.