direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

+++ Neue mobile Dienste aus der TU Berlin +++

„tub2go“ – Die Uni macht mobil

Wäre es nicht praktisch, wenn Ihr Handy Sie über den TU-Campus navigieren und Ihnen die schnellste Route zur nächsten Vorlesung anzeigen würde, oder wenn Sie Ihr Mittagsmenü bereits auf dem Weg zu Mensa zusammenstellen könnten? Kein Problem, denn das TU-eigene IT-Service-Center „tubIT“ startete jetzt „tub2go“, ein zentrales Campusinformationssystem, das speziell für Smartphones entwickelt wurde und eine Menge hilfreicher Dienste und Neuigkeiten zur TU Berlin für Sie bereithält. Erfahren Sie mehr: http://tub2go.tu-berlin.de.

Internetseiten der TU Berlin jetzt auch mobil

Rechtzeitig zum Beginn des Wintersemesters gingen auch die „mobilen TU-Webseiten“ an den Start. Unter http://m.tu-berlin.de werden die regulären Webseiten der Universität in einer speziell für Smartphones aufbereiteten Darstellung angezeigt. Über den Link „Desktop“ beziehungsweise „mobil“ in der Kopfzeile kann zwischen beiden Darstellungsarten gewechselt werden.

Neues One-Stop-Portal der Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek hat jetzt ihr neues "Wissensportal Primo" online geschaltet. Damit baut sie ihr modernes Serviceportfolio für Studierende und alle TU-Mitglieder weiter aus. "Primo" ist ein "One-Stop-Portal", das sämtliche Ressourcen der UB unter einer Webadresse recherchierbar macht: Online-Katalog, Dokumentenserver, Nationallizenzen, lizenzierte elektronische Zeitschriften und E-Books sowie zahlreiche freie und lizenzierte Datenbanken. Zugang über http://portal.ub.tu-berlin.de

+++ Veranstaltungstipps +++

31.10.: Internet – Chancen und Herausforderungen

Wie es trotz zunehmender Nutzerzahlen und Angebote im Internet künftig nicht zu Staus und Ausfällen kommt, dazu forscht TU-Professorin Anja Feldmann und erhielt dafür dieses Jahr den hochdotierten Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis. Mehr über ihre Forschungen erfahren Sie am 31. Oktober, 16.00 Uhr, bei ihrer Leibniz-Vorlesung 2011 im TU-Hauptgebäude! Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=106507.

1.11.: „Über den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein?“

Cloud Computing macht zurzeit Karriere und ist das Thema des nächsten Think Tank der Innovationen - einer Veranstaltung der TU Berlin, der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin und der IHK Berlin. Vorträge, Forschungsprojekte und Diskussion erwartet die Besucher am 1. November in der Industrie- und Handelskammer zu Berlin. Informationen: www.tu-berlin.de/?id=109559

2.11.: 16. Frauenvollversammlung

Am 2. November lädt die Zentrale Frauenbeauftragte zur Vollversammlung ein. Thema diesmal: ENTGELT-UN-GLEICHHEIT – (k)ein Thema der TU-Frauen? Zeit: 9.30 Uhr, Ort: Hauptgebäude, Raum H 3005.

3.11.: „Mein Prof ist ein DJ!“

Am 3. November findet die 1. Professorennacht Berlin ab 22.00 Uhr im FritzClub  am Ostbahnhof statt. Professoren verschiedener Fakultäten und Universitäten liefern Ihnen gemeinsam mit professionellen DJs einen Abend mit Electro, Black, Pop, Rock,  Indie und Classics – Getreu  dem  Motto  „Mein  Prof  ist  ein  DJ!“. Vom TU-Hörsaal zum DJ-Pult wechselt Informatikprofessor Uwe Nestmann, Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik, der 2010 den Preis für vorbildliche Lehre der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin erhielt. Informationen: www.fritz.de/events/2011/11/event1267.html

+++ Angebote für Studierende +++

Kulturaustausch mit AIESEC & IAESTE

Sind Sie auf der Suche nach einem bezahlten Auslandspraktikum? Möchten andere Kulturen kennen lernen? Die Studentenorganisationen AIESEC & IAESTE bieten Reiselustigen, aber auch denen, die zu Hause bleiben möchten, viele Möglichkeiten: www.aiesec-berlin.de

Sport & Spaß im Wintersemester!

Im WS 2011/2012 finden TU-Studierende unter www.tu-sport.de wieder ein tolles Sportangebot: Über 800 Kurse in mehr als 100 Sportarten. „Beachvolleyball-Indoor“ und „Tauchen“ sind neu dabei, Workshops, Reisen, Veranstaltungen und Turniere runden das Programm ab. Buchen Sie jetzt!

Do You Speak English?

Sie sind zwischen 17 und 30 Jahren? Dann bewerben Sie sich bei den Carl Duisberg Centren um ein Teilstipendium für Englisch-Intensivsprachkurse in London oder Cardiff! www.cdc.de

+++ Neues vom AStA +++

NEU: Oktober-Ausgabe der „AStA-Info“

Die neue Ausgabe der AStA-Info (Nr. 21, Oktober 2011) des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) steht zum Download! www.asta.tu-berlin.de

26.10.: Vollversammlungen der autonomen AStA-Referate


Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) lädt am 26. Oktober ab 14.00 Uhr alle TU-Studierenden zu den Vollversammlungen der autonomen AStA-Referate ein. Unter anderem wird das Amt „Queer-Referent/in“ neu besetzt. Interessierte sind ebenfalls herzlich willkommen! Wo: Raum HFT-FT 617. Weitere Zeiten und Infos: www.asta.tu-berlin.de

4.11.: Semester-Auftakt-Brunch für TU-Studentinnen

TU-Studentinnen aufgepasst: Treffen Sie alte Bekannte und neue Kommilitoninnen beim Semester-Auftakt-Brunch des AStA-Frauen-Referats: TU-Erweiterungsbau, Raum EB 013, ab 11.00 Uhr. Ab ca. 14.00 auf dem Programm: Der Kurzfilm „Fang den Sekretär...". http://asta.tu-berlin.de/referate/frauen/semesteranfangsbrunch-des-frauen-referates

Alternativer Campusplan: Hier laden Sie Ihren Elektroroller auf!

Finden Sie mit dem Alternativen Campusplan, Projekt des AStA-Umweltreferats und der „grünenUni“ (www.gruene-uni.org), studentische Initiativen, Projekte und Cafés, darunter auch „Charge-Cafés“, bei denen Sie Elektroroller und -fahrräder aufladen können! http://asta.tu-berlin.de/alternativer-campusplan

Lust auf ein selbstorganisiertes Seminar?

Werfen Sie doch einen Blick in das Alternative Veranstaltungsverzeichnis (AVV). Unter http://wiki.bildung-schadet-nicht.de/index.php/AVV_Winter_10/11 finden Sie viele interdisziplinäre Seminare, Workshops, Projekte und Tutorien in Berlin und Potsdam.

+++ Engagierte Studierende gesucht +++

TU-Stabsstelle Außenbeziehungen: Studentische Mitarbeit gesucht

Möchten Sie die Stabsstelle Außenbeziehungen/Protokoll der TU Berlin bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen unterstützen? Aufgabengebiet: Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen; Voraussetzungen: mindestens im 3. Studiensemester, sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse, organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität, Bewerbung mit Lebenslauf an: Stabsstelle Außenbeziehungen/Protokoll, Daniela Bechtloff, Tel: 314-25678, Email:

Bis 28.10.: Wahlhelferinnen und -helfer gesucht

Für die Urabstimmung zur Fortführung des Semestertickets vom 14. bis 18. November an der TU Berlin werden dringend Wahlhelferinnen und -helfer gesucht. Bewerbungsformulare gibt es unter www.studwv.tu-berlin.de, die Abgabe muss bis zum 28. Oktober, 12.00 Uhr im Büro des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) erfolgen. Rückfragen via E-Mail: .

„tubIT“ sucht Unterstützung!

Das IT-Service-Center der TU Berlin (tubIT) bietet studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessante Tätigkeiten in den Bereichen Kundendienst, Windows-Team, IDM-Team und UNIX-Administration. www.tubit.tu-berlin.de/index.php?id=887.

4.11.: Bauraum für Low-Tech Ideen – Mitmachen erwünscht!

Interessieren Sie sich für nachhaltige Technologien? Arbeiten Sie gern in interdisziplinären Gruppen? Der Bauraum für Low-Tech Ideen freut sich auf viele ideenreiche Mitstreiterinnen und Mitstreiter! Infoveranstaltung: 4. November, 16.00 Uhr in der Zwille, Z-Gebäude der TU Berlin, 3. OG, Fasanenstraße 1. Kontakt: .

5.11.: Beraten Sie Unternehmen!

Das Company Consulting Team (CCT), die studentische Unternehmensberatung Berlins, sucht studentischen Nachwuchs aus allen Fachrichtungen. Der nächste Infoworkshop findet am 5. November statt. Bewerben Sie sich: www.cct-ev.de

Aktuelle Jobausschreibungen für Studierende auf einen Blick

Aktuelle Stellenangebote der TU Berlin finden Studierende in der Online- Ausschreibungsdatenbank des Personalrats der studentischen Beschäftigten. Bewerben Sie sich für Tutorenposten, Verwaltungsjobs oder studentische Stellen in der Forschung: http://virtual-prsb.service.tu-berlin.de/AD.

+++ Studieren & Familie +++

TU-Kindersitter gesucht!

Haben Sie Erfahrung mit Kindern und macht es Ihnen Spaß, sich mit ihnen zu beschäftigen? Dann bewerben Sie sich, das TU-Familienbüro sucht Personen für die Betreuung von Kindern von TU-Studierenden und TU-Beschäftigten: www.tu-berlin.de/?id=81464

9.11.: „Pflege der Eltern – Wenn Eltern Kinder werden und doch die Eltern bleiben“

Dieses TU-Seminar möchte Ihnen dabei helfen, sich auf die Aufgabe der Pflege eines Elternteils vorzubereiten. Wann: 9. November, 9.00 bis 13.00 Uhr, Raum H 9128. Anmeldung: Heidemarie Anders, TU-Servicebereich Weiterbildung, Tel.: (030) 314-24627, E-Mail: .

+++ Stipendien +++

Doppelabschluss für Master „Technische Informatik“

Die Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin bietet zusammen mit der Fakultät „Electronics and Information Technology“ der TU Warschau den Masterstudiengang Technische Informatik (TI) mit Doppelabschluss an. Studierende, die zum WS 2011/12 mit dem IT-Master beginnen, und Masterstudierende des 1./2. Semesters können sich für dieses besondere Studium, das mit einem Stipendium sowie intensiver Betreuung verbunden ist, jederzeit bewerben. http://iz.h-c3.tu-berlin.de/dual_degree

Ihr gesellschaftliches und soziales Engagement zählt!

Studienstiftungen fördern nicht nur Studierende mit überdurchschnittlichen Leistungen, auch gesellschaftspolitisches und soziales Engagement zählt. Der TU-Studierendenservice stellt Ihnen unter www.tu-berlin.de/?id=11259 eine Auswahl regionaler und überregionaler Stiftungen und Beratungsstellen vor.

Ab 20.10.: Bewerberwoche vor der bonding-Firmenkontaktmesse

Informieren Sie sich in Gesprächen mit Firmenvertretern über Jobs, Praktika, Abschlussarbeiten und Auslandsaufenthalte auf der Bonding-Messe im TU-Lichthof, 26. und 27. Oktober, ab 9.30 Uhr (www.bonding.de). Aufgepasst: Vom 20. und 25. Oktober ist Bewerberwoche, zu der Sie sich gezielt auf die Firmenkontaktmesse vorbereiten können: http://bonding.de/berlin/messe/web/studenten_Vorbereitung_Bewerberwoche_de#.

25.10.: Zweite Staffel EXTERNES MENTORING – Jetzt informieren!

Wenn Studierende bei der Karriereplanung von Alumni unterstützt werden, ist der Erfolg vorprogrammiert. Wer an der zweiten Staffel des „Externen Mentorings“ im Januar 2012 teilnehmen will, sollte am 25. Oktober, 17.00 Uhr, bei der Infoveranstaltung dabei sein. Das Programm richtet sich an TU-Studierende höherer Semester. Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=108464.

25.10.: Individuelle Bewerbungsberatung und Unterlagencheck

Bewerben Sie sich richtig! Damit Ihnen dies gelingt, besprechen Sie doch Ihre Unterlagen mit Expertinnen und Experten des TU-Career Service: Nächster Termin: 25. Oktober, 10.00 bis 13.00 Uhr. Der Ort wird bei Anmeldung unter der Tel.: (030) 314- 79643 / -24076 bekanntgegeben. Achtung: Alle Unterlagencheck-Termine am 1. November entfallen! www.tu-berlin.de/?id=94084

Der TU-Career Service informiert: Veranstaltungskalender und Baumaßnahmen

Sichern Sie sich die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufsstart! Der Career Service-Veranstaltungskalender hält wieder viele Trainings und Workshops für Sie bereit: www.tu-berlin.de/?id=94084. Bitte beachten Sie: Der barrierefreie Zugang zum Career Service (ER-Gebäude) ist aufgrund von Baumaßnahmen voraussichtlich bis zum 25. November leider gesperrt.

Jobsuche leicht gemacht!

Ob Praktikum, Nebenjob, Doktorandenstelle oder Karriereeinstieg – das „Stellenticket TU Berlin“ hilft Ihnen, die passende Tätigkeit zu finden: www.career.tu-berlin.de/Stellenticket. Zudem: Unter http://virtual-prsb.service.tu-berlin.de/AD/list.php finden Sie aktuelle TU-Stellenausschreibungen zur studentischen Mitarbeit und unter www.tu-berlin.de/fileadmin/i39/Geld_verdienen_an_der_TU.pdf gibt es hilfreiche Tipps zum Thema „Geld verdienen an der TUB“.

+++ Rund um die Unternehmensgründung +++

Unternehmensplanspiel: EXIST Campus Cup startet!

Ab sofort bewerben: Vertreten Sie die TU Berlin im größten bundesweiten Planspielwettbewerb! Vorbereitung: 10. November, Planspiel: 18./19. November. Der EXIST Campus Cup 2011 wird gemeinsam mit der HU Berlin ausgetragen. Mitstreiter erhalten ein Zertifikat und drei ECTS Punkte. www.gruendung.tu-berlin.de/495

21./22.10.: deGUT – Deutsche Gründer- und Unternehmertage

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage deGUT finden am 21./22. Oktober im Hangar 2 des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt. Mit dabei: Gründernetzwerk der Berliner Hochschulen „B!GRÜNDET“ und der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg, Auftakt 21. Oktober. www.degut.de

Bis 26.10.: Teilnehmerinnen für Plan B(usiness) gesucht!

Akademikerinnen können sich noch bis zum 26. Oktober für die kostenlosen Qualifizierungsmaßnahmen des Modellprojekts Plan B(usiness) bewerben. Ziel des Projekts ist es, Frauen in einem Intensivprogramm von November 2011 bis Anfang März 2012 zur Firmengründung zu motivieren. www.gruendung.tu-berlin.de/533

+++ Aus den Studierendengemeinden +++

KSG: Arbeitskreis Asyl sucht starke Ideen!

Der Arbeitskreis Asyl, feste Berliner Institution in der Arbeit mit Asylbewerbern und seit 20 Jahren in der Katholischen Studierendengemeinde (KSG) beheimatet, sucht engagierte Mitstreiter und starke Ideen! Erfahren Sie mehr am 6. November, 20.00 Uhr! www.ksg-berlin.de

ESG: Chor sucht neue Sängerinnen und Sänger

Sie singen gern und haben Lust, das dienstags von 19.00 bis 20.30 Uhr gemeinsam mit anderen zu tun? Der Chor der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) sucht Verstärkung: www.esgberlin.net/chor

+++ Wettbewerbe & Preise +++

Bis 23.10.: DLR-Studentenwettbewerb 2011

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) veranstaltet mit REXUS/BEXUS den fünften Ideenwettbewerb für Experimente auf Höhenforschungsraketen und -ballonen. Reichen Sie Vorschläge für Experimente ein, die in der Gondel eines BEXUS-Ballons im Herbst 2012 oder auf REXUS-Raketen im Frühjahr 2013 durchgeführt werden sollen! Einsendeschluss: 23. Oktober. www.dlr.de/dlr/presse/desktopdefault.aspx/tabid-10172/213_read-1411

Bis 31.10.: BKK Innovationspreis Gesundheit 2011

Bis zum 31. Oktober können Studierende noch frische Ideen, Konzepte und Analysen zum Thema „Gesundheit in der Kostenfalle“ beim BKK Landesverband Hessen einreichen und insgesamt 5.000 EUR gewinnen. www.bkk-innovationspreis.de

Bis 31.10: Mutige Ideen für das Internetprotokoll IPv6 gesucht!

Der Deutsche IPv6-Rat lädt ein zur Teilnahme am internationalen IPv6 Application Contest 2011 – einem Wettbewerb, der mutige Ideen hervorbringen soll, um das Internetprotokoll der nächsten Generation IPv6 schnell und effizient einzuführen. Gewinnen Sie bis zu 10.000 Euro! www.ipv6council.de/contest2011/vertikal_menu/call_for_application.html?L=1

18.11.: Schinkel-Wettbewerb 2012 – Teilnahme am Workshop sichern!

Zum 157. Mal veranstaltet der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) den bedeutenden Schinkel-Wettbewerb, in dessen Fokus dieses Jahr die Stadtmitte von Potsdam mit ihren architektonischen Gegensätzen steht. Workshop/Rückfragenkolloquium: 18. November – jetzt bereits bewerben!  www.aiv-berlin.de

Henkel Innovation Challenge: Ideen für das Jahr 2030 gesucht

Visionäre aufgepasst: Agieren Sie als kreative „Business Development Manager“ und konzeptionieren Sie ein neuartiges Henkel-Produkt oder eine innovative Henkel-Technologie für das Jahr 2030! Bewerben Sie sich ab sofort beim 5. Henkel Innovation Challenge, Teilnahmeschluss: 12. Dezember. www.henkelchallenge.com

EXIST-priME-Cup: Neue Runde, neue Herausforderung!

Der EXIST-priME-Cup ist ein vierstufiger Planspielwettbewerb, den gründungsorientierte Hochschulen wie die TU Berlin deutschlandweit untereinander austragen. Die Teilnahme an der Wettbewerbsrunde 2011/2012 ist ab sofort möglich! Der Cup richtet sich an Studierende aller Fachbereiche und Semester. www.exist-primecup.de

Verlängert bis 30.11.: Innovativer Kunstpreis sucht neue Schwarmentwickler

Um künstlerisch-technische Lösungsmöglichkeiten für das Phänomen des Schwarmverhaltens geht es in dem interdisziplinären Kunstwettbewerb Art of Engineering 2012 „Swarming – Kollektive Mobilität“ der Ferchau Engineering GmbH, der mit insgesamt 20.000 Euro dotiert ist. Neuer Abgabeschluss: 30. November. www.ferchau.de/go/aoe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.