direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Forschung

Deutsches Internet-Institut feierlich eröffnet

Donnerstag, 21. September 2017

„Das ‚Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft‘ ergänzt auf hervorragende Weise die in Berlin aufgebauten Stärken in der Internetforschung und der Digitalisierung. Gerade für die geplanten 20 interdisziplinären Forschungsgruppen bietet Berlin mit seiner hohen wissenschaftlichen Vielfalt beste Bedingungen für Kooperation und kurze Wege. Ich freue mich auch, dass das neue Institut auf dem Campus Charlottenburg seine Heimat findet, also in unmittelbarer Nähe der TU Berlin. Ich wünsche allen Partnern viel Erfolg, neue Einsichten und Forschungsfragen“, sagt Prof. Dr. Christian Thomsen, Präsident der TU Berlin.  

„Beim digitalen Wandel geht es um den verantwortungsbewussten Umgang mit Chancen und Risiken. Wir können ihn zum Beispiel für eine bessere Lebensqualität, für mehr Nachhaltigkeit und Sicherheit und für Unterhaltung auf neuem Niveau nutzen. Gleichzeitig geht es darum, das Negative zu vermeiden und Leitplanken zu setzen. Welche Grenzen sollten nicht überschritten werden?“, kommentiert Prof. Dr. Ina Schieferdecker, eine von drei Gründungsdirektoren. Sie leitete das Fraunhofer Institut FOKUS und ist Professorin an der TU Berlin.  

Weitere Informationen:
https://vernetzung-und-gesellschaft.de


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.