direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Menschen

  • Neuer Zugang zur komplexen Analysis

    Für die hohe wissenschaftliche Qualität seiner Doktorarbeit wurde Dr. Felix Günther am 6. Juni mit dem Friedrich Hirzebruch-Promotionspreis geehrt, mit dem die Studienstiftung des deutschen Volkes von ihr geförderte...

  • Netze für erneuerbare Energien

    Mehr als drei Millionen Artikel über Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik weist mittlerweile die weltweit führende Datenbank IEEE Xplore auf. Zu den 100 beliebtesten davon gehörte 2015 der Artikel „DC Microgrid for...

  • Medaille für Peter Strasser

    Auf dem Jahrestreffen Deutscher Katalytiker wurde TU-Chemiker Prof. Dr. Peter Strasser die Otto Roelen-Medaille verliehen. Mit diesem Preis zeichnen die DECHEMA und die Deutsche Gesellschaft für Katalyse seine wegweisenden...

  • Abschied von Johannes Cramer

    Anfang Juli wird Prof. Dr.-Ing. Johannes Cramer, Fachgebiet Baugeschichte, feierlich mit dem wissenschaftlichen Kolloquium „Warum Baugeschichte?“ verabschiedet. Dr.-Ing. Thomas Nitz vom Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege...

  • Digitale Ruhmeshalle

    Eine Jury des Zuse-Instituts wählte vier Wissenschaftler während der Konferenz „Digital Future“ in Berlin in die „Digital Hall of Fame“. Neben dem TU-Professor Klaus-Robert Müller wurden Leslie Greengard (Universität New York),...

  • Innovative Produktionstechnik

    Den Georg-Schlesinger-Preis des Landes Berlin 2016 für Wegweisendes aus der Produktionstechnik, gestiftet von der TSB-Stiftung, erhielten Prof. Yusuf Altintas, Ph. D. von der University of British Columbia (Kanada), und Prof....

  • Verstorben: Trauer um TU-Mitglieder

    Die TU Berlin trauert um TU-Angehörige und -Alumni, die in den vergangenen Wochen verstorben sind: Prof. Dr. Karl Klemens Wolters25. März 1930–16. Februar 2016Fachgebiet Allgemeine Elektrotechnik II Prof. Dr.-Ing. Rudolf...

  • MATHEON: Neuer Vorstand

    TU-Einstein-Professor Dr. Martin Skutella übernimmt das Amt des Sprechers des Berliner Zentrums für anwendungsorientierte Mathematikforschung. Die Mitgliederversammlung wählte ihn für vier Jahre, sein Amt tritt er zum 1. Juni...

  • Exzellent, aber prekär

    Vor 340 Jahren kämpfte auch Gottfried Wilhelm Leibniz als achwuchsforscher in Paris um Anerkennung - von Bénédicte Savoy

  • Zur Stellvertreterin gewählt

    Die Zentrale Frauenbeauftragte der TU Berlin, Dr. Petra Brzank, wurde Mitte März von der Landeskonferenz der Frauenbeauftragten an Berliner Hochschulen (LaKoF) zur stellvertretenden Sprecherin für die nächste Amtsperiode von zwei...

  • Botschafter für Wissensstadt Berlin

    „Berlin ist für Wissenschaftler der ideale Ort, um exzellente Arbeitsumgebung und Familienleben zu verbinden“, sagt Giuseppe Caire von der TU Berlin (Foto). Der Professor für Elektrotechnik und Informatik und Kooperationspartner...

  • Brain City Berlin

    Berlin gehört zu den größten und innovativsten Wissenschaftsstandorten in Europa. Für jedes forschungsbezogene Problem, für jede im Entstehen begriffene Innovation lässt sich in Berlins Wissenschaftslandschaft Kompetenz finden....

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

TUB-newsportal Archiv