direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Menschen

Simulation elektromagnetischer Felder

Freitag, 14. Oktober 2011

Rolf Schuhmann ist neu berufener Professor in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik

Rolf Schuhmann
Rolf Schuhmann forscht unter anderem in der Optik und Hochfrequenz-technik
Lupe

Zum 15. Juli 2011 übernahm Prof. Dr.-Ing. Rolf Schuhmann die Leitung des Fachgebiets "Theoretische Elektrotechnik" am Institut für Technische Informatik und Mikroelektronik der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik. Rolf Schuhmann, Jahrgang 1968, tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr.-Ing. Heino Henke an. Vor seiner Berufung an die TU Berlin hatte Schuhmann den Lehrstuhl "Theoretische Elektrotechnik" an der Universität Paderborn inne. Seine Schwerpunkte liegen in der numerischen Simulation elektromagnetischer Felder, der Theorie und Weiterentwicklung der dazu eingesetzten Diskretisierungsmethoden sowie auf dem Gebiet der Hochfrequenztechnik in der Anwendung der Simulation. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Optik.

Cathrin Becker / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 10/2011

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.