direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Internationales

Mit den Iren studieren

Trami Hoang erinnert sich an ihr Auslandssemester in Dublin

Trami Hoang genoss auch die irische Natur
Lupe

„ ,Regen, Kobolde und Guinness‘ waren die meistgenannten Begriffe meiner Freunde, als ich ihnen von meinem bevorstehenden Erasmus-Auslandssemester an der Dublin City University in Irland erzählte. Da ich das Land nicht kannte, wusste ich nicht, was mich dort erwarten würde. Ich wusste einzig, dass es für mich an der Zeit war, aus der Hektik und dem Trubel Berlins auszubre-chen und in eine neue Umgebung einzutauchen.

Vom Hotel Mama zog ich in eine Vierer-WG auf dem Uni-Campus – zusammen mit drei Irinnen. Anfangs hatte ich Schwierigkei-ten, sie zu verstehen – an den irischen Akzent musste ich mich erst einmal gewöhnen. Doch schon nach kurzer Zeit verstanden wir uns gut und haben gemeinsame Ausflüge unternommen. Mein Freundeskreis wurde immer größer und immer internationaler, all die Menschen lernte ich in den zahlreichen Einführungsveranstaltungen der Universität kennen, aber auch durch das große Ange-bot außeruniversitärer Aktivitäten.

Der Tapetenwechsel hat mich nicht nur in persönlicher, sondern auch in fachlicher Hinsicht bereichert. Die Universität in Dublin hatte ihre eigene Business School, dort konnte ich viele Module belegen, die bei uns an der TUB in dieser Form nicht angeboten werden.

Nach mittlerweile fast vier Jahren denke ich immer noch gerne an die Zeit zurück. Kurz nach meiner Rückkehr wurde ich Tutorin beim International Office, um andere Studierende zu ermuntern, am Erasmus-Programm teilzunehmen, und um sie beim Bewer-bungsprozess zu unterstützen. Denn für mich war das Auslandssemester definitiv der beste Teil meines Studiums.“

Trami Hoang, "TU intern" 13. Juni 2017

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.