direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Meldungen

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Neuer Termin für die TU-Personalversammlung

/tui/ Am 19. Januar 2011 findet eine Personalversammlung im Audimax, TU-Hauptgebäude, statt. Aufgrund technischer Probleme im Hörsaal H 104 war die für den 9. 12. 2010 anberaumte Personalversammlung kurzfristig abgesagt worden.
www.tu-berlin.de/personalrat

TU-Wahlen 2011: Vorschläge bis 7. Januar einreichen

/tui/ Die Vorbereitungen der umfassenden Gremienwahlen der akademischen Selbstverwaltung der TU Berlin, die für Januar 2011 vorgesehen sind, laufen auf Hochtouren.Wählerverzeichnisse liegen aus und eventuelle Einsprüche und Wahlvorschläge müssen bis 7. Januar 2011 eingereicht werden. Für die Wahlvorschläge ist zu beachten, dass das Geburtsjahr des/der Vorgeschlagenen gesondert aufgeführt wird. Fehlende Angaben zu den bisher vorhandenen Vorschlägen können nachgereicht werden. Gewählt werden am 25., 26. und 27. Januar 2011 die Mitglieder der Fakultätsräte, des Kuratoriums, des Akademischen Senats und des erweiterten Akademischen Senats sowie die Frauenbeiräte an den Fakultäten I bis VII für die Amtszeit vom 1. April 2011 bis 31. März 2013. Auch Briefwahl ist möglich. Die Wahlbriefe müssen bis spätestens 27. Januar 2011, 15.30 Uhr, dem Ende der Wahlen, beim Zentralen Wahlvorstand vorliegen.
www.tu-berlin.de/?id=21744

Portal exzellenter Frauen

/tui/ "Ist gute Forschung weiblich?" war eine der provokanten Fragen, die im Rahmen einer Festveranstaltung zum Startschuss für „AcademiaNet“ am 2. November 2010 gestellt wurden. Den Startschuss gab Kanzlerin Angela Merkel persönlich. "AcademiaNet" ist ein neues Internet-Recherche-Portal der Robert Bosch Stiftung, das die Suche nach exzellenten Wissenschaftlerinnen zur Besetzung von wissenschaftlichen Gremien und Entscheidungspositionen erleichtern soll. Die in diesem Exzellenzportal eingetragenen Wissenschaftlerinnen werden nur auf Empfehlung einer der mitwirkenden großen Wissenschaftsorganisationen und -akademien aufgenommen. Ein Selbsteintrag ist nicht möglich. In dem Portal sind bereits einige herausragende Wissenschaftlerinnen und Professorinnen der TU Berlin vertreten: Die Informatikerinnen Anja Feldmann und Sabine Glesner, die Astrophysikerin Heike Rauer, die Chemikerin Regine von Klitzing und die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy.
www.academia-net.de

Kompetenzorientierung in der Hochschullehre

/tui/ Am 16. 2. 2011 veranstaltet das Berliner Zentrum für Hochschullehre (BZHL) im Umweltforum Berlin nach seinem Auftakt im Februar 2010 eine weitere Tagung. Ziel ist ein berlinweiter und hochschulübergreifender fachlicher Austausch. Dort werden auch die ersten "Berliner Zertifikate für Hochschullehre" vergeben.
www.bzhl.tu-berlin.de

Kinder malen den Arbeitsplatz der Eltern

/tui/ "TU(t) Familien gut" ist das Motto des ersten Eltern-Kind-Tages am 27.1.2011, den der Servicebereich Familienbüro organisiert. Eingeladen sind alle Beschäftigten und Studierenden mit Kindern ab drei Jahren. Eltern können den Kindern auf diese Weise den Arbeitsplatz zeigen. Im Vorfeld findet ein Malwettbewerb statt, für den noch Bilder eingereicht werden können und dessen Sieger am Familientag gekürt werden. Die Bilder werden im Lichthof der TU Berlin ausgestellt, als Anreiz winken kleine Preise. Allen Beschäftigten, die daran teilnehmen möchten, wird für den Zeitraum von 9 bis 16 Uhr durch die Leiterin der Personalabteilung Dienstbefreiung gewährt. Ältere Kinder können Unterrichtsbefreiung erhalten.
www.tu-berlin.de/?id=89440
www.tu-berlin.de/?id=89451
www.hands-on-technology.de

Quelle: "TU intern", 12/2010

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.