direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschung

Neu bewilligt

Freitag, 12. Oktober 2012

Verkehr im Jahr 2050

/tui/ Oft wurde der Auto-, Eisenbahn- oder Flugzeugindustrie in Europa der Untergang prophezeit, ebenso dem Schiff-, Fahrrad- und Motorradbau. Nun hat das neue Projekt „Responsible Innovation Agenda for Competitive European transport industries up to 2050“, kurz „RACE 2050“, im September 2012 seine Arbeit am Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) der TU Berlin aufgenommen. In einem Verbundvorhaben werden Szenarien zur Zukunft des europäischen Verkehrs und der Verkehrsindustrie entwickelt. Zusammen mit Zukunftsforscherinnen und -forschern aus Schweden und Israel sowie Verkehrsexpertinnen und -experten aus der Schweiz, Norwegen und Portugal untersucht das ZTG die wesentlichen Erfolgsfaktoren eines nachhaltigen Wachstums der europäischen Transportindustrie bis in das Jahr 2050. Gefördert wird das Vorhaben bis 2015 mit insgesamt 1,2 Millionen Euro von der Europäischen Union.

www.tu-berlin.de/?id=124408

Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 10/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.