direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alumni

Klaus Federn wird 100 Jahre alt

Donnerstag, 16. Dezember 2010

TU-Präsident lädt zur Geburtstagsfeier in den Lichthof der TU Berlin

Jubilar Klaus Federn
Lupe

Enge, lange Verbundenheit zur TU Berlin – dies trifft auf ihn absolut zu: Prof. Dr.-Ing. Klaus Federn feiert am 21. Dezember 2010 seinen 100. Geburtstag. Die Universität nimmt dies zum Anlass, ihn im Rahmen eines Festaktes zu würdigen, pflegt doch der emeritierte TU-Professor für Konstruktionslehre und Thermische Maschinen bis heute überaus aktiv den Kontakt zur Universität. Klaus Federn kann auf 47 Jahre an der TU Berlin zurückblicken: Von 1963 bis 1979 lehrte er an der Universität und baute den Lehrstuhl für Konstruktionslehre und Maschinenelemente sowie das spätere gleichnamige Institut auf. 1991 wurde Klaus Federn zum Ehrenmitglied der TU Berlin ernannt. Verdient machte sich der "Experte für Schwingungstechnik" vor allem um die Entwicklung von Materialprüf- und Auswuchtmaschinen. Hervorzuheben sind seine Beiträge zu werkstoffbezogenen Festigkeits-Konstruktionsregeln für die Gestaltung und Berechnung von Maschinenelementen. Doch der Ruf des hervorragenden Hochschullehrers und Wissenschaftlers geht weit über seinen TU-Wirkungskreis hinaus: Neben vielen anderen Auszeichnungen wurde Klaus Federn 1989 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Bis heute bringt sich der engagierte TU-Professor mit beeindruckender Frische bei der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e. V. ein. Um Prof. Dr.-Ing. Klaus Federn anlässlich seines 100. Geburtstags zu würdigen, lädt TU-Präsident Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach am 21. Dezember um 18 Uhr in den Lichthof der TU Berlin im Hauptgebäude ein. Es wird viele Gratulationen und Dankesworte geben, denn zahlreiche Wegbegleiter sind Klaus Federn bis heute verbunden. Sein Leben als Ingenieur und Wissenschaftler und nicht zuletzt seine tiefe Verbundenheit zur TU Berlin bieten Stoff genug für ein Buch, das mehrere TU-Professoren herausgeben. "Klaus Federn – Eine Würdigung seines Lebens als Ingenieur, Wissenschaftler und Hochschullehrer anlässlich seines 100. Geburtstages" – so der Titel des Buches, das im Rahmen der Feier präsentiert wird.

Mona Niebur / Quelle: "TU intern", 12/2010

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Fotogalerie

Empfang zum 100. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Klaus FedernEmpfang zum 100. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Klaus FedernEmpfang zum 100. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Klaus Federn
zur Fotogalerie