direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hochschulzeitung "TU intern" - Juli 2007

Montag, 16. Juli 2007

TU intern Juli 2007, Titelbild
TUB
Lupe

Auf unserer Sonderseite "Literatur" können Sie Auszüge der ersten "Höllerer-Lecture" nachlesen, die Peter von Matt am 12. Juli gehalten hat. Weitere Neuigkeiten, Wichtiges und Interessantes aus der und über die TU Berlin erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Highlights

Forschung

Planet Erde - die dritte Dimension

Autostereoskopisches 3-D-Display
Autostereoskopisches 3-D-Display

Der rasante Fortschritt in der 3-D-Display-Technologie lässt das Interesse an dreidimensionalen Spielfilmen bei Filmproduzenten wie beim Publikum wachsen. Dipl.-Ing. Sebastian Knorr hat ein Verfahren zur automatischen Umwandlung von Filmen in 3-D entwickelt. mehr zu: Planet Erde - die dritte Dimension

Innenansichten

Heftig umworben

Erfreulich entwickelte sich nicht nur der Frauenanteil bei den Beschäftigten in der TU Berlin im Zeitraum 2005 und 2006. Auch andere Bemühungen zur Förderung von Frauen und Mädchen an der TU Berlin zeigen nun Wirkung, teilte die Zentrale Frauenbeauftragte Heidi Degethoff de Campos in ihrem jüngsten Bericht mit. mehr zu: Heftig umworben

Hochschulpolitik

Der Berliner Masterplan

Berlin hat einen neuen Masterplan. Nach vielen Jahren des Sparens und Kürzens gibt es nun grünes Licht für eine verstärkte Investition in den Bereich Wissenschaft. Damit setzt die Landesregierung eine Priorität, die auch im Haushaltsplan, der für die Jahre 2008/2009 verabschiedet wurde, verankert ist. mehr zu: Der Berliner Masterplan

Hochschulpolitik

Effizienter und leistungsstärker

Die Hochschul-Informations-System GmbH (HIS) hat den Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich (AKL-Vergleich) für das Jahr 2004 vorgelegt. Die Berliner Universitäten können dabei auf hervorragende Ergebnisse verweisen. mehr zu: Effizienter und leistungsstärker

Hochschulpolitik

Transnationale Erfahrungen

Gert G. Wagner
Gert G. Wagner

Wie andere Länder ihre Forschungs- förderung gestalten - Beispiel: Großbritannien. Interview mit Gert G. Wagner, TU-Professor für Empirische Wirtschafts- forschung und Wirtschaftspolitik sowie Forschungsdirektor am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). mehr zu: Transnationale Erfahrungen

Aktuelles

Ätherische Lektion

Peter von Matt
Peter von Matt

TU-Germanist Walter Höllerer starb 2003 im Alter von 80 Jahren. Die Gesellschaft von Freunden der TU Berlin initiierte nun eine Veranstaltungs- reihe, die ihm gewidmet ist, die "Walter Höllerer Lecture". Die erste Höllerer-Lecture hielt am 12. Juli Peter von Matt. mehr zu: Ätherische Lektion

Studium & Lehre

Reiche Ernte in 3000 Meter Höhe

Bild

Alle zwei Jahre stellt der World Monuments Fund in New York die World Monuments Watch List vor, die Liste der 100 am meisten bedrohten Stätten des Weltkulturerbes. 2008 wurde auf der Liste erstmals auch ein kleines Dorf in den peruanischen Anden aufgeführt: Laraos. Begründung für die Aufnahme war ein Erhaltungskonzept, das Berliner Studierende erstellt hatten. mehr zu: Reiche Ernte in 3000 Meter Höhe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe