direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU Berlin verleiht Ehrendoktorwürde an Physik-Nobelpreisträger Zhores I. Alferov

Montag, 15. Februar 2010

Medieninformation Nr. 45/2010

Die TU Berlin hat jetzt an einen der herausragendsten Wissenschaftler unserer Zeit, an den Physiker Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Zhores I. Alferov, die Ehrendoktorwürde verliehen. Der russische Botschafter Vladimir Kotenev und der Präsident der TU Berlin Prof. Dr. Dr. h.c. Kurt Kutzler würdigten in ihren Laudationes eine sich über mehr als zwei  Jahrzehnte erstreckende, erfolgreiche deutsch-russische Kooperation, die auch große politische Umwälzungen überdauerte. Der Vizepräsident der Russischen Akademie der Wissenschaften und ehemalige Direktor des Ioffe Instituts in St. Petersburg, Prof. Zhores I. Alferov, erhielt aus den Händen von TU-Präsident Kurz Kutzler die sowohl in kyrillisch als auch in deutsch ausgestellte Ehrenurkunde.

Zhores I. Alferov ist der Vater der „Doppelheterostruktur“, die die Basis aller modernen Halbleiterlaser darstellt. Einfluss hat diese beispielsweise auf die moderne optische Datenübertragung, auf Hochleistungssolarzellen sowie auf den Bereich der Hochleistungselektronik. Er erhielt für seine bahnbrechenden Arbeiten unter anderem im Jahr 2000 den Nobelpreis, den Kyotopreis im Jahr 2001 und zusammen mit seinem Berliner Partner Prof. Dr. Dieter Bimberg, dem Direktor des Instituts für Festkörperphysik der TU Berlin, 2002 aus den Händen von Präsident Vladimir Putin den Russischen Staatspreis für Wissenschaft und Technik.

Die Forschungen an der TU Berlin zu Halbleiter-Quantenpunkten dehnen die Arbeiten Alferovs in den Nanobereich aus und führten dort zu völlig überraschenden Erkenntnissen und wiederum neuartigen photonischen Bauelementen.

Die Ehrendoktorwürde  „Doktor der Naturwissenschaften honoris causa“ (Dr. rer. nat. h.c.) der TU Berlin wurde am 12. Januar 2010 an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Zhores I. Alferov verliehen.

Umfangreiche Informationen zu Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Zhores I. Alferov und zu seiner Kooperation mit der TU Berlin finden Sie unter www.tu-berlin.de/?id=76302

2.932 Zeichen / bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Dieter Bimberg
Institut für Festkörperphysik der TU Berlin
Tel.: 030/314-22783

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.